fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

muenchen

Oskar Maria Graf und seine Freunde So 5. Nov 11h

Die Oskar-Maria-Graf-Gesellschaft und die Marx-Engels-Stiftung präsentieren: Oskar Maria Graf und seine Münchner Freunde Eine Matinee zu Ehren des großen antifaschistischen Schriftstellers (22.07.1894 Berg – 28.06.1967 New York) Sonntag, 5. November 2017, 11–14 Uhr München | Seidl-Villa, Nikolaiplatz 1B In Zusammenarbeit… Weiterlesen →

STOP TTIP München bereitet Fair-Handels-Konferenz vor

Ein Kreis von bisher schon zu TTIP Aktiven beginnt die Vorbereitung einer Konferenz für Bayern zu den Handelsbedingungen, in München 2018, denn Freihandel heißt in Wirklichkeit doch Zollschranken für Andere Bündnis zu TTIP bayernweit aufbauen Als nächster Schritt in der… Weiterlesen →

Ulrichs 150 Jahre Kampf gegen §175 in München

Gegensprechanlage in Radio Lora München 92,4 Mi 9.8. um 21h im Netz www.lora924.de mit Archivar Albert Knoll und Bezirksauschuss-Mitglied Jan Erdmann Freitag, 25.08.2017 – Sonntag, 27.08.2017 Festakt zum 150. Jahrestag der Rede von Karl-Heinrich Ulrichs auf dem Deutschen Juristentag in… Weiterlesen →

Tieftunnel muss gestoppt werden!

Bund Naturschutz stellt neues Gutachten zur 2. S-Bahn-Stammstrecke vor Tieftunnel-Verfahrensstopp dringend notwendig Ein vom BUND Naturschutz (BN) beauftragtes Gutachten empfiehlt, das Verfahren zum neuen S-Bahn Tieftunnel umgehend anzuhalten und die in einem früheren Gutachten aufgeworfenen Fragen und Ungereimtheiten zu klären…. Weiterlesen →

Abschiebung aus dem Unterricht in den Krieg

Der Abschiebung -Polizeichef Nürnbergs verbreitet falsche Unterstellungen? Der junge Afghane ist vom Haftrichter freigelassen worden, also waren die Sprüche des Nürnberger Polizeichef, wiederholt vom Innenminister, über seine Drohungen frei erfunden / gelogen / nicht beweisbar / alternative Wahrheit? Die rechte… Weiterlesen →

Gemeinwohl oder Kapitalismus: Familien und Betriebe, Stadt?

„Vom München soll kein Schaden ausgehen“ – ein frommer Wunsch der AGENDA 21 in München in den letzten gut 20 Jahren? Als 1992 beim internationalen Umwelt-Kongress in Rio de Janeiro die Kommunen, Städte und Regionen und damit auch die Bürger… Weiterlesen →

Feinstaub und Steinkohle-Energie: Leben in Münchner Lügen?

München stellt sich in den Stadtwerken als „grün“ und mit Wasser-Energie dar. Wirkt gut. Stimmt nicht. Draußen im Norden, wo keiner hinschaut, wird zügeweise Steinkohle verbrannt, aus Kolumbien oder Sibirien? Aud jeden Fall mit massenhaft CO2. Ein Bürgerbegehren soll alle… Weiterlesen →

Kurt Eisner Ausstellung verlängert bis 14. Januar 2018

Beitrag oben halten

Kurt Eisner war Journalist und Redakteur des Vorwärts in Berlin und Nürnberg gewesen. Sein 150. Geburtstag im Stadtmuseum befreit hoffentlich das bürgerliche Denken von der gehässigen Propaganda von Bayrischer Volkspartei, Kirche und Faschisten. An der Bavaria begannen viele Friedens-Demonstrationen vor… Weiterlesen →

Versammlungsrecht und Revolution, Ostermarsch München

Die Gemächlichkeit der Stadt und der Touristen sind in diesen Tagen aufmerksam-freundlich: Das Versammlungsrecht der Porsche-Vorführenden in der Maximilianstraße wird durch historische Elemente bereichert: Revolution! Das Unvorstellbare zeigt auch der Ostermarsch … Sieg für die Versammlungsfreiheit Erstmals Demonstration in der… Weiterlesen →

Wie München am Krieg verdient: 31.3. Oberschleissheim

Das reiche München verdient nicht nur an übergroßen Karossen, es lebt satt von Krieg, Rüstung und Waffenhandel. Natürlich braucht der Krieg heute auch gute Nachtsichtgeräte, Verschlüsselung, und gut ausgebildetes, zum Teil an eigener Hochschule fern von Zweifeln studiertes Personal. Doch… Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑