fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

muenchen

Versammlungsrecht und Revolution, Ostermarsch München

Die Gemächlichkeit der Stadt und der Touristen sind in diesen Tagen aufmerksam-freundlich: Das Versammlungsrecht der Porsche-Vorführenden in der Maximilianstraße wird durch historische Elemente bereichert: Revolution! Das Unvorstellbare zeigt auch der Ostermarsch … Sieg für die Versammlungsfreiheit Erstmals Demonstration in der… Weiterlesen →

Wie München am Krieg verdient: 31.3. Oberschleissheim

Das reiche München verdient nicht nur an übergroßen Karossen, es lebt satt von Krieg, Rüstung und Waffenhandel. Natürlich braucht der Krieg heute auch gute Nachtsichtgeräte, Verschlüsselung, und gut ausgebildetes, zum Teil an eigener Hochschule fern von Zweifeln studiertes Personal. Doch… Weiterlesen →

Asyl -Vollversammlung Bayern Marienplatz München 23.4.17

Ostermarsch Sa 15.4. Aktionskonferenz zum Tag der Menschenrechte am 22.4., Vollversammlung der bayrischen Asyl -Begleitenden in München am Marienplatz am So nach Ostern 23.4.2017 Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit am 20.04. und 11.05. 2017 ab 19 Uhr „bei Taki“ Sankt Paulstr. 3… Weiterlesen →

München im Rückwärtsgang: Limux -> Microsoft

Die IT-Inkompetenz in der Großen Koalition im Stadtrat will auf Microsoft zurückkehren, in Ignoration der Mitarbeitenden und der europäischen Vergabe-Grundlagen Eine Stadt-ReGierung der Anmaßungen Sie ahnen vielleicht nicht, dass ihre schlichten Reden in der Internet-Übertragung nun auch öffentlich zu sehen… Weiterlesen →

Kurt Eisner ermordet! – – – Di 21.2.17 Faulhaberstr. 11h

Nach der friedlichen Revolution und Ausrufung des Freistaates ein Mord in der Stadt, auf dem Weg zum Landtag, der Ministerpräsident ermordet durch einen verhetzten jungen adeligen katholischen Leutnant, der eine „Tat“ setzen wollte. Gedenken seit Jahren Zuerst gab es ja… Weiterlesen →

Frauen-Frieden-Revolution: Ausstellung – Veranstaltungen

Frauen-Frieden-Revolution war vor 100 Jahren die brisante Bewegung: Der Adel hatte mit der Monarchie und dem Militarismus das Land in den Krieg gehetzt, gegen allen Pazifismus: „Unaufhörlich für den Frieden 1915-2017“ – aktualisierte IFFF-Ausstellung im Gewerkschaftshaus in München Mehr Informationen… Weiterlesen →

Feinstaub? Nein, keiner will euch beunruhigen …

… aber ich bin seit vielen Wochen davon krank. München ist am Neujahrstag in grauen Nebeln, die keine wirklichen Nebel sind. Feinstaub: Das, was direkt bis zur Lunge runter geht, nicht der grobe Staub im Staubsauger. Dann geht es an den… Weiterlesen →

Angst? – sicher ned! …………………………. denn WIR SIND ALLE VON WO!

Angst ist eine schlechter Ratgeber? Sie ist ein Warn-System, und dann kann Hysterie folgen, oder Denken. Wir sind für gemeinsames Weiterdenken. WIR SIND ALLE VON WO! Angst? – sicher ned! Für eine angstfreie und offene Gesellschaft Liebe Freundinnen und Freunde… Weiterlesen →

Mondhitze in der Jugendkirche: Gioconda Belli

Zum Glück kühlen uns hierzulande die November-Nebel, denn wären solche Sätze in linden Mai-Nächten, wüsste man nicht, was passieren könnte: Das Grupo Sal Duo mit Fernando und Anibal eröffnet die musikalisch gestaltete Lesung von Giocanda Belli, den deutschen Text liest… Weiterlesen →

Zensur in München – totschweigen soll helfen?

Die Kultur wurde in München lange Jahre polizeilich zensiert. Nun durch das Kulturreferat? Wir brauchen wieder einen Zensur-Beirat! Aufgeregte Stimmen werfen Antisemitismus oder Anti-Zionismus vor, wo der Konflikt Israel-Palästina besprochen werden soll. Vor 100 Jahren: Zensur an Ibsen, Panizza, Wedekind…. Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑