von der Pädagogik der Unterdrückten von Paulo Freire

die aus Brasilien in den 1970er Jahren über kirchliche Kreise nach Deutschland kam

und der Arbeit mit Augusto Boal und dem Theater der Unterdrückten

die über viele Jahre von 1981 an in München zu erleben war, zuletzt 1999 im Rathaus als „Legislatives Theater“

als angewandte gemeinschaftliche Forschung in Gruppen und in öffentlichen Aufführungen

zur Heilung von Erziehungs- und Autoritätsschäden

und zu den diversen, feministischen und queeren Bewegungen,

die heute dafür von reaktionären Kräften angegriffen werden, wie in der Sexualpädagogik.
Die Engführung als „marxistisch“ durch Öffnen für kritische Dialoge
wie mit Michail Bakunin und Rosa Luxemburg exemplarisch in die Geschichte einbringen …
Kritische Wissenschaft Heute (@KritWiss_Heute) twitterte um 10:55 AM on Sa., Dez. 05, 2020:
Die Kritische Psychologie ist maßgeblich in Auseinandersetzung mit der Psychoanalyse nach Freud und als Versuch ihrer Weiterentwicklung entstanden.
Hier eine persönliche Sicht auf den Zugang zu beiden: https://t.co/UANphCFWA9 (https://twitter.com/KritWiss_Heute/status/1335160736113364992?s=03)

Die Geschichte geht weiter:

Nach ein paar Jahren an der geschichtlichen Arbeit der schlecht geredeten Revolutionszeit in München, die nicht von „Träumern“, sondern von verantwortlich denkenden Demokraten ausgelöst worden war … Der Faschismus hat bis heute in den Münchner tiefen Untergründen gesiegt und eine dünne Teerdecke des Wohlstands breitet das Schweigen aus.

Stempel Zentralrat der Republik BaiernDie Projekte von plenum-R.org, derzeit nur im Werkstatt-Blog raete-muenchen.de nachzuvollziehen, aber in plenum-R.org dokumentiert, wären ohne die verwaltende Unterstützung des Kulturreferat der Stadt und die Abrechnung, Dokumentation und Zuschüsse der Stiftung so nicht möglich gewesen.

Die Arbeit der bayrischen Helferkreise mit Geflüchteten, wie sie Thomas Lechner mit #ausgehetzt öffentlich organisiert und unterstützt hat, begleite ich im Bayrischen Flüchtlingsrat und mit Sexualpädagogik in der Berufsvorbereitung.

Bezirksausschuss Haidhausen

Ich hatte in den letzten Jahren sehr intensiv und produktiv mit den Strukturen der LINKEN in München und der Rosa-Luxemburg-Stiftung (in Bayern Kurt-Eisner-Verein) zusammen gearbeitet, dass ich auf die Frage, als parteiloser auf den Listen der Partei zu kandidieren, gerne ja gesagt habe.

Die mangelhafte Unterstützung der Friedensbewegung hat mich der grünen Bewegung und Partei fremd werden lassen. Der schnelle Sprung der Piraten in die Arme der FDP enttäuschte mich später massiv. Grundeinkommen braucht noch längere Umdenk-Zeiten, auch in der Linken.

Beruflich arbeite ich als Job-Coach mit Obdach- und Wohnungslosen www.basisfinden.wordpress.com

Angebote

Selbstorganisation und Selbsthilfe als Einstieg in Nachbarschafts-Organisationen und Stadtteil-Politik, auch außerhalb des Parteien-Geschehens (oder Nicht-Geschehens) wie zB der Gedenkstelle zum Abschieds-Ort der Weißen Rose am Ostbahnhof, den ein geschichtsbewusster Mitbürger identifiziert hatte: Wird der markante Zaun demnächst der Baustelle weichen?weisseRose-orleansstrasse

Umstieg auf Linux

Mit dem Ende der vermeintlichen Sicherheiten für Windows7 ist für viele Geräte das vermeintliche Ende gekommen, aber die Geräte sind längst nicht wirklich zu Ende, nur die kapitalistische Phantasie.

Linux-Programme können damit noch absolut flott arbeiten, und wenn du selbst nicht umsteigen willst, weil du dir was Neues leisten kannst und willst, nehmen wir dein Gerät, bauen es in deiner Anwesenheit um, zeigen dir den Prozess und das Ergebnis, und stellen es dann – wenn du immer noch willst – anderen zur Verfügung, oder du findest Nachfolgende dafür.

2021 feiern: 100 Jahre Paulo Freire

50 Jahre Pädagogik der Unterdrückten, kritische Theorie – auch zu Theater geformt

„dass Freires Denken nicht nur eine pädagogische Vision darstellt, sondern eine größere und tiefere Vision der Entwicklung.

Es ist eine Vision mit einer Reihe grundlegender Prinzipien und Werte, die die Konstitution einer sozialen Ordnung leiten, eine Praxis der Kommunikation und sozialen Interaktion anregen und auch als normativer Leitfaden für das Zusammenleben in der Gesellschaft dienen.

Wir werden vorschlagen, dass der Grund, warum die derzeitige Regierung in Brasilien den verstorbenen Paulo Freire als gefährlichen Mann betrachtet und sich bemüht, seine Ideen vollständig aus Brasilien zu verbannen, darin besteht, dass Freires Ideen eine Vision der Entwicklung darstellen, grundsätzlich im Gegensatz zu der des derzeitige Regierung.“

Freires Vision von Entwicklung und sozialem Wandel: Erfahrungen aus der Vergangenheit, aktuelle Herausforderungen und Perspektiven für die Zukunft ,

paulo-freire-muenchen.blogspot.com/2020/10/freires-vision-von-entwicklung-und.html

Massenpsychologie des Faschismus

als Gestalt-Therapeut bin ich erst spät wieder auf Wilhelm Reich gekommen, der war dort auch noch eher verschwiegen, aber Bernd Bocian, der die Geschichte von Laura und Fritz Perls an der Berliner Marxistischen Arbeiterschule berichtet, erwähnt auch die reichsweite Bewegung „SEXPOL“ gegen die Bestrafung im §218.

Einer der jungen „Zöglinge“ der „SEXPOL“ war Ernest Bornemann, der als 16jähriger die Mitschüler aufklärend mit Informationen zu Geschlechtskrankheiten, Kondomen und Verhütung unterwegs war, bevor er, weil die Gruppen-Adresslisten den Nazis in die Hände fielen, nach England abhauen musste.

Im Rahmen der Monte-Verita- und Wandervogel-Recherchen stiess ich dann auf Otto Gross, der beim ersten Salzburger Psychoanalytischen Kongress wohl das gleiche Schicksal erlitt wie Reich später, „wir sind NUR Ärzte …“

Als ich die Massenpsychologie früher las, leuchtete sie mir ein, aber ich könnte sie nicht mehr in angemessene Worte fassen, drum freu ich mich auf das Hörstück, und dass der Psychosozial-Verlag im Januar den redigierten 1933er Originaltext von Reichs „Massenpsychologie des Faschismus“ herausbringt.

Und dass Andreas Peglau im November Auszüge daraus als Hörbuch zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt hat:

https://andreas-peglau-psychoanalyse.de/hoerbuch-wilhelm-reich-massenpsychologie-des-faschismus-1933/

Weiter entwickeln

auf den Seiten der LINKEN in München oder meinem WIKI weiterlesen, in dem ich meine früheren Arbeiten zu den Methoden von Augusto Boal und Paulo Freire mit der Entwicklung der Aufklärung und der  Kritischen Theorie in den amerikanischen Kulturen abgleiche.

Wie wir uns nach dem Zusammenbruch der alten autoritären Strukturen nach Corona und in der Klimakatastrophe organisieren, besser die ungesunden Feinstaub-Städte verlassen oder vom irre gewordenen Autoverkehr befreien?paulo-freire-muenchen.blogspot.com

Zeitansage

Es kommt eine zeit
da wird man den sommer gottes kommen sehen
die waffenhändler machen bankrott
die autos füllen die schrotthalden
und wir pflanzen jede einen baum
 
Es kommt eine zeit 
da haben alle genug zu tun
und bauen die gärten chemiefrei wieder auf
in den arbeitsämtern wirst du
ältere leute summen und pfeifen hören
 
Es kommt eine zeit
Da werden wir viel zu lachen haben und gott wenig zum weinen
die engel spielen klarinette
und die frösche quaken die halbe nacht
 
Und weil wir nicht wissen
wann sie beginnt
helfen wir jetzt schon
allen engeln und fröschen
beim lobe gottes
 
Dorothee SölleProphetin, Psalmistin der Gegenwart, leidenschaftliche Lehrerin
 
https://hup.sub.uni-hamburg.de/volltexte/2008/56/pdf/HamburgUP_HUR08_Soelle.pdf S.35

spiel doch von brot und rosen

der herr der geschichte

Eine Art Liebesgedicht – für Bob

Du darfst mich gern verfolgen ...