für eine Stadt im Wandel

Kategorie Menschenrechte

Frieden, Ostermarsch und historische Hintergründe: 3.4.21 München -geändert

11.00 Uhr: Auftaktkundgebung auf dem Stachus/Karlsplatz – 11.30 Uhr: Demonstration
13.00 Uhr: Abschlusskundgebung mit Infomarkt und Kulturprogramm auf dem Stachus – Aufruf unten

Der Ostermarsch und der pazifistische Hintergrund: Friedensarbeit und Gewaltfreiheit seit gut 100 Jahren und die dumme Angst der Rüstungs-Bürger, Atomtod-bereit?

Rosa Luxemburg, Antonio Gramsci und Paulo Freire

TweetGemeinsames und gegenseitiges Lernen, statt direktivem Unterrichten, wie jetzt wieder, gab es schon vor gut hundert Jahren, bei Rosa Luxemburg und im Wandervogel, bei Antonio Gramsci, der leider lange unter den Faschisten im Knast saß, aber Gefängnisbriefe schrieb, bei Gustav… Weiterlesen →

Siko – Kurt Eisner – Scholl & Freunde

  Die für Februar 2021 geplante „Munich Security Conference“ im Bayerischen Hof  wurde verschoben, Antikriegskundgebung um 14 Uhr am Marienplatz in München  – Kurt Eisner – Kranzniederlegung zum 102. Todestag – und Umbenennung des Marienhofs in Kurt-Eisner-Platz am Sonntag, 21. Februar 2021 um 11.00 Uhr in der Kardinal-Faulhaber-Straße – Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in der Universität München beim Ausstreuen von Flugblättern gegen Hitler-Deutschland erwischt und festgenommen. Der Volksgerichtshof verurteilte sie am 22.2. im Schnellverfahren zum Tode. Das Urteil wurde sofort vollstreckt. Lesen Sie selbst, was Hans und Sophie Scholl, und andere Mitglieder der Weißen Rose in ihren Flugblättern (insbesondere 4 und 6) mit deutlichen Worten gegen Nazis geschrieben haben.

Autoritäre Reaktion im Bayr. Gesundheitsministerium? PETITION per Mail

Der Leiter des Gesundheitsamtes Aichach Dr. Pürner war nach eigenständigen Meinungsäußerungen von oben herab in das Landesamt für Gesundheit versetzt worden. Eine Petition an den Bayrischen Landtag fordert eine Rücknahme der „unfreiwilligen Beförderung“. Sie können sich mit einer Mail an den Bayrischen Landtag der Petition anschließen.

Bundesweite Friedensaktion 5.12. – in München

In der zweiten Dezemberwoche soll der Bundeshaushalt im Deutschen Bundestag verabschiedet werden,
mit einem „Verteidigungsetat“ von mehr als 46 Milliarden Euro.
Nach den NATO-Kriterien, die auch Rüstungsausgaben in anderen Etatposten berücksichtigen,
belaufen sich die tatsächlichen Aufwände fürs Militär auf über 50 Milliarden Euro.

queere Geografie im Gespräch mit Jonas Peter

Es gibt so viele Blicke auf die Stadt wie Bürger, und nur manche Blicke finden sich … an Orten, die oft eher verschwiegen sind … vor allem, wenn das Treffen mit dem Herzen, mit geheimen Wünschen und gesellschaftlich noch nicht anerkannten Wünschen verbunden ist. Die Verfolgung von Beziehungen des gleichen Geschlechts waren nicht immer verboten, aber vor allem die Kirchen … und dann die Nazis.

Erinnerungen an Johann Türk

Hans Türk dokumentierte und verarbeitete viele antifaschistische Aktionen:
Dieter M. Knesebeck, wie er sich auf Facebook nannte, Johann Türk, ist Anfang September 2020 verstorben.

ARMUTSHEARING – online Fr 16.10.2020 Rechte statt Reste!

TweetARMUTSHEARING – online am Freitag, 16.10.2020 Die Berechnung des Existenzminimums in Deutschland wird von Sozial- und Menschenrechtsexpert*innen seit langem kritisiert. Ihre gravierenden Mängel wurden in der Coronakrise besonders sichtbar. In diesem Herbst werden Bundesrat und Bundestag ein neues Existenzminimum festlegen…. Weiterlesen →

Paulo Freire 100: Reihe Befreiende Pädagogik

TweetUnsere Kultus-Herren meinten immer, sie könnten stolz auf unsere deutschen Pädagogen sein. Die pädagogischen Impulse aus anderen Kulturen und Ländern wurden immer nur von kleinen Gruppen aufgenommen, die den harten Weg der Auseinandersetzung mit einer allmächtigen Kultus-Bürokratie eingingen. Einsicht gab… Weiterlesen →

Verqueerte Gegensprechanlage 12.8. um 21h mit Bi-Män

Sie moderierte und diskutierte bei Queer im Quadrat rund um die Frage: „Community 2.0 – divers or divided? Was LGBTIQA*+ Generationen voneinander lernen können.“  

Das wollen wir in der einstündigen Radiosendung nochmal aufgreifen und zusätzlich mehr über Sie* und ihr Schaffen in München erfahren.

Die rechten Dienste …

Das Handeln der Staatsanwaltschaft damals, die Verstrickungen der Geheimdienste und militärischer Sprengstall, das spätere Wissen um die geheimen (und NATO-) Kommandos der Nachkriegszeit, GLADIO, die Faschisten in Italien und die Anschläge der Käse-Schachteln- Stille Hilfe in Südtirol, das alles würde die Bevölkerung sehr verunsichern. Postfaschismus wirkt in der Justiz bis heute. Unbeweisbar.

Lilly3,50 kommt mit 7:77 ortszeit in die Gegensprechanlage

TweetVorher könnt ihr euch noch 19 h mit CORONA medizinisch aufs Laufende bringen lassen, und dann  20h mit Klaus Aschauer in Stadt-Land-Fluss aktualisieren, aber dann … um 21h: Lilly3,50 .. ich glaub‘, es liegt vieles daran, dass die  Fantasie weniger… Weiterlesen →

Petition zur Selbsthilfe-Öffnung – bitte unterschreiben

Treffen von Selbsthilfegruppen und selbstorganisierten Gruppierungen sind trotz umfassender Öffnungen im öffentlichen Leben immer noch nicht erlaubt (Stand: 03.06.2020).

Für die Teilnehmenden von Selbsthilfegruppen sind die Treffen nicht nur ein vertrauter, regelmäßiger Termin im Kalender, für viele sind die Treffen häufig lebensnotwendig, wenn es sich z.B. um eine Suchtproblematik oder eine psychische Labilität handelt.

Tag der Befreiung: München 30.4.

Befreiung in München am 30.4.1945 – Oberbayern zum Teil schon 28.4. und 29.4. – und letzte Nazi-Morde, bevor die kurze Zeit der versuchten Entnazifizierung – von den Kirchen unterlaufen – und schon 1950 beendet: #Postfaschismus und Nachkriegszeit …

Corona-Panik-Chroniken

Eine Menge virologische Wörter haben sich eingeschlichen, und mir kam die Situation des jüdischen Literaturwissenschaftlers in den Sinn, der die neuen Worte des „3. Reiches“ in der „Lingua Tertiae Imperii“ kurz LTI festhielt, die er aufschnappte, während er selber immer mehr durch die „Judengesetze“ ausgegrenzt worden war, gegen die keine Juristen mehr eingeschritten waren. Im Osten war das Reclam-Buch eine Standard-Schul-Lektüre der Oberschulen, in München hatte sich Victor Klemperer eher unbeliebt gemacht, aber im Krieg nach Bayern gerettet …

Faire Reaktionäre?

Reaktionär: In der Reaktion festgelegt, auf eine Aktion, die damalige Revolution reagierend, mit den immer gleichen alten Antibolschewistischen und Antikommunistischen Front-Sprüchen: Freiheit oder Sozialismus war die dümmste Zuspitzung im Kalten Krieg.

Rechte Strukturen in der Kommunalpolitik 9.3.2020

TweetDie Sendung dazu auf www.lora924.de zum Nachhören auf DAB+ Do 6h und im Internet Sa 20h und So 11h Zuerst die Kundgebung von Bellevue di Monaco mit Bürgermeister und Ministerpräsident: JUST DON’T DO IT. Gegen AfD und rechten Terror. Wir… Weiterlesen →

Ich will an die Sonne: Gelbwesten im Film Do 27.2.

…das „Frankreich der kleinen Leute“, derjenigen, die nur ihre Arbeitskraft besitzen, die nicht mehr mitmachen wollen und sich aufzulehnen beginnen: Erwerbslose, Lohnabhängige, prekär Beschäftigte, Saisonarbeiter, Kleinunternehmer oder Handwerker mit geringen Einkommen.

Friedenskonzert Mo 27.1.2020, 19h Pfarrsaal St. Margaret

Das Gericht sieht Artikel 5 des Grundgesetzes verletzt. Der BDS-Aufruf sei durch das Grundrecht der Meinungsfreiheit geschützt. „Der BDS-Kampagne fehlt es an verfestigten organisatorischen Strukturen und einer hinreichenden Homogenität, um den Unterstützern der BDS-Kampagne zwangsläufig eine antisemitische Haltung zuzuschreiben.“

Forumtheater mit-erleben: 13.1.2020 Pasing 17h

TweetEine Gruppe von Studierenden der Hochschule München für angewandte Sozialwissenschaft hat sich ein Semester lang mit dem Forumtheater beschäftigt, das Augusto Boal in Brasilien entwickelt hatte: Aus den Ideen von Bert Brecht, dass das Publikum im Theater nicht nur „romantisch… Weiterlesen →

Israel – Demokratie oder Gottesstaat?

TweetDie Ausdehnung auf das Königreich Davids und Salomon ist einer der religiösen Wünsche, und die besonders Frommen träumen, mit der Ausdehnung auf den damaligen Einflußbereich um das halbe Mittelmeer, bis in die Türkei. Realisten sehen die Einflüsse der islamischen Rechten… Weiterlesen →

München muss handeln!

Tweetdie Münchner Ortsgruppe von Extinction Rebellion hat wieder Events in der nächsten Woche und würde sich freuen Euch dort zu sehen: Alle Events findet Ihr auch auf der Website: extinctionrebellion.de/veranstaltungen/muenchen 10. DEZEMBER 13:30-15:30 UHR: KLIMANOTSTAND JETZT! Mit ihrem gemeinsamen Antrag… Weiterlesen →

Was ist Demokratie? So 10.11. ab 14h

„Was ist Demokratie?“ betitelte das Münchner Kulturreferat seine Reihe zu 100 Jahre Revolution und Räterepublik. Beantwortet wurde die Frage nicht.
Das plenum R geht der Frage mit 3 Veranstaltungen nach: 10.+11.+17.11.2019

Türkei: Sei kein Soldat der Invasion!

TweetEs wird Zeit, als junger Türke in deutschsprachigen Ländern seine Haltung zu finden  … Türkei: Sei kein Soldat der Invasion! Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan startete am 9. Oktober 2019 eine Invasion in Nordsyrien. Diese Besatzung ist ein Versuch,… Weiterlesen →

4.Queer-Filmfestival München

TweetLesbische Themen ums Kinderkriegen und schwule Beziehungen sind den aufgeschlossenen Menschen allmählich vertraut, den Reaktionären immer noch ein Aufreger. Aber alles das da-zwischen, die Unsicherheiten und Übergänge, die ungenauen Definitionen und die biografische Wandlug im Lauf des Lebens: Es muss… Weiterlesen →

Erika Mann: Beteiligt euch, es geht um eure Erde!

TweetAusstellung in der Monacensia, zu sehen bis 30.6.2020 im Netz verknüpft mit dem hashtag #ErikaMann und einer Reihe von Veranstaltungen: …monacensia-2016/ausstellungen/veranstaltung-tag/erika-mann-kabarettistin-kriegsreporterin-politische-rednerin/ Montag, 11.11. gibt es ab 19:00 einen Bloggerwalk zu #ErikaMann, am Sonntag, 20.11 um 11:00 „Warum sind wir so… Weiterlesen →

Wie’s weiter geht …

Tweet

Petras letzter Gruß

Tweet

BDS: Semitische Polarisationen

Tweet

Kooperation mit dem indigenen Volk der Asháninka

Tweet

Fridays for Future FFF muc

Tweetgegensprechanlage 10.4. ab 21h in www.lora924.de mit Jan und Helena in der Sendung: nachzuhören auf https://drive.google.com/ Leider war die Leitung gestört, so dass keine Anrufe durchkamen, sorry! Monatliche Erinnerungs-und Programm-Mail bestellen bei fritz @ fairmuenchen.de Streiktermine Hier findest du die… Weiterlesen →

Polizeistaat oder Proteste?

TweetDie schlechten Vorbilder an allen Ecken: Chinas Internet-Sozialkontrolle und Ungarns Druck auf die Zivilgesellschaft, der Angriff der Finanzämter und -Gerichte auf attac und die Gemeinnützigkeit, Polizei-Aufrüstung und #AKK-Militarismus … Die Schüler*Innen-Proteste werden nun auch von Eltern und Wissenschaftler*Innen unterstützt, während… Weiterlesen →

Von wegen Familie …

TweetWir konnten bei der Veranstaltung im Rathaus eine Familie Eisner erleben, deren Mitglieder nicht nur in der Reaktion auf die Revolution und in der Nazi-Zeit, sondern auch noch im Postfaschismus der 1960er Jahre zu erleben hatte: Video von der Veranstaltung… Weiterlesen →

foodsharing breiter zugänglich machen: Mi 13.2.19 ab 21h

TweetRadio-Gespräch zu Essenrettenden & foodsharing auf Radio Lora München 92,4 und im Internet zum Mitreden: 089-489 523 05 foodsharing in der reichen Stadt Die Stadt München „versorgt“ 10.000 Obdachlose mit zum Teil horrenden Mieten für Mehrbett-Zimmer und Profit für Hausbesitzende… Weiterlesen →

Israel -Palästina- München

TweetDie Hetze in München wird durch eine kleine Gruppe von Leuten ständig befeuert, die sich auch hier unsäglich daneben benommen haben: Nun wurde eine Korrespondenz weitergeleitet, in der sich eine Württembergerin verpflichtet, diffamierende Falschaussagen gegen Andreas Zumach zu unterlassen. Noch… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie: Gut wirtschaften!

TweetIm Radio-Gespräch einer alten Münchner Unternehmung und ihrem Niedergang folgen: Was der Konkurrenz-Kapitalismus der alten Banken in den Familienbetrieben zerstört hat – und welche Alternativen wir selbst mit den neu orientierten Banken schaffen können – ist nur eine Idee, unsere… Weiterlesen →

IsarBrückenBlues im reichen München

TweetBekommt München den IsarBrückenBlues? am Donnerstag, 29. November 2018, sollen die Isar-Brücken geräumt werden, unter denen bislang Obdachlose zumindest ein trockenes Dach finden konnten. Eine Reaktion der Landeshauptstadt auf den Brand unter der Reichenbachbrücke (s. tz-Artikel Das Pressegespräch gerade eben… Weiterlesen →

Welttag seelischer Gesundheit – auch in der Arbeit? Value!

TweetDer Welttag seelischer Gesundheit findet seit Jahren immer am 10.10. statt – eigentlich leicht zu merken. World Value Day 18.10. zu den Werten der Menschen Heute abend werden wir über die Werte in unserer Gesellschaft und seelische Gesundheit diskutieren: Die… Weiterlesen →

Fest zu 25 Jahre Radio Lora München 92,4

TweetRadio Lora München feiert diesen Herbst Jubiläum: Seit 25 Jahren geht das unabhängige Bürgerradio auf Sendung. Am 5. Oktober 2018 wird es im Eine-Welt-Haus eine große Jubiläumsfeier mit Musik- und Kabarettprogramm sowie Catering geben. Radio Lora München feiert 25 Jahre… Weiterlesen →

Hambacher Forst in München: Solidarität am So 15h

TweetSie benehmen sich, als müssten sie die Endschlacht des Kapitalismus führen, und vielleicht ist es ja auch der Beginn der letzten Schlacht: RWE- Kapital-Interessen gegen das Volk: Die brutalen Polizei-Einsätze brauchen eine Antwort! am Sonntag, den 30.09.2018, 15 Uhr in… Weiterlesen →

#ausgehetzt: Bayern wird bunt! Am Mi 3.Okt18 schon den Wechsel feiern!

Tweet#ausgehetzt: Bayern wird bunt! Am Mi 3.Okt18 schon den Wechsel feiern! Das Polizei-Aufgaben-Gesetz sollte, wie die finsterste Stunde des Bayrischen Landtags, einen Abschluss finden: Die einstimmige Annahme eines noch gar nicht vorliegenden MASTER-Planes des „Bundes-Innen-Heimat-Bau-Ministeriums“ durch die CSU bei empörten… Weiterlesen →

Friedens-Tag? ANTIKRIEGSTAG 1.Sept München

Tweet1. Sept. Kriegsanfang: Ist das ein Antikriegstag für unser Land? Die bessere Zusammenarbeit der europäischen Rüstungsindustrie spricht für andere Interessen: ANTIKRIEGSTAG                              Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten! —————————————————————— Samstag, 1. September 14.00 – 17.00… Weiterlesen →

Return to Afghanistan – Do 30. August 18:30 DGB

TweetAfghanistan erregt in der öffentlichen Debatte um Asylpolitik aktuell als eines der wichtigsten Herkunftsländer viel Aufmerksamkeit. Neben den beiden Themen Fluchtursachen und Integration steht dabei die Fragen um den Status als sicheres Herkunftsland und Rückführungen dorthin im Mittelpunkt. Der Film… Weiterlesen →

Ende Gelände -Wagen in München -> 8.9.!

Tweet Immer mehr Geländewagen in München – wozu? Kommen die Waldbesitzer in die Stadt? Aktion „Ende Geländewagen!“ am 8. September 2018 in München +++ Infoveranstaltung in der Ligsalzstr. 8: Montag, den 3. September 2018, 19:30 Uhr, http://ligsalz8.de/ Infoveranstaltung auf dem… Weiterlesen →

einBLICKe ins Bewusst-Sein – Mi 8.8. um 21h Radio Lora 92,4

TweetBewusstsein lässt uns im Gegenzug manchmal gleich an Bewusstlos denken – aber dazwischen und rund um gibt es etliche Zustände, die wir wechseln können. Die Schulen schütten uns mit Wissen zu – aber so was wie Körper-Bewusstsein? einBLICKe ins Bewusst-Sein… Weiterlesen →

Rechter Applaus für Richter Götzl

TweetRichter Götzl mag sich bemüht haben, aber er hat auch versagt: Die unsägliche Rolle der Blockierung durch den Verfassungsschutz hätte er zumindest im Urteil ansprechen können, so aber reiht er sich ein in die milde Beurteilung der mit-mordenden V-Leute, die… Weiterlesen →

Das laute Schweigen der Kirchen zur gestoppten Seenotrettung

TweetDer Papst tönte aus der Ferne, doch war von den heimischen Kirchen zu hören? Still-halten der partei-internen Opposition: Ist sie jetzt an der Vorbereitung der Bayern-CDU? Wo wurde es abgedruckt?     CSU im Wahlkampfmodus: Söder fliegt zum Papst. Söder verodnet… Weiterlesen →

Seenotrettung: Ab jetzt sterben alle für Seehofer

TweetDie letzten Christen treten aus der CSU aus, weil die unmenschliche Asyl-Politik mit symbolischen Söder-Kreuzerln und der neuen rechten Allianz der Seehofer-Politik die Menschenrechte verletzt. Europa braucht nicht nur nette Mittelstands-Fahnderln der „guten Europäer“… es braucht auch ehrliche Politik der… Weiterlesen →

Menschenrechte bindend – für wen?

TweetMenschenrechte müssen durchsetzbar sein! Warum die UNO einen Pakt zu Menschenrechtspflichten für Unternehmen und Konzerne anstrebt, aber Deutschland und die EU ihn blockieren Samstag, 14.7. Netzwerk-Treffen 14.30-18h des Nord-Sued-Forum im EineWeltHaus – Montag, 16. Juli 2018 um 19:00 Uhr im… Weiterlesen →

Abschiebung nach Afghanistan

TweetEntgegen des Protestes vieler Organisationen und Einzelpersonen, wurde gestern erneut ein Abschiebeflug nach Afghanistan durchgeführt. Nachdem die Einschränkungen der Abschiebungen auf Straftäter, „Gefährder“ und „Identitätstäuscher“ aufgehoben wurden, wird nun offensichtlich ein Versuch unternommen, ohne Rücksicht auf Verluste abzuschieben. Dies ist, wie… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑