für eine Stadt im Wandel

Schlagwort Bayern

Autoritäre Reaktion im Bayr. Gesundheitsministerium? PETITION per Mail

Der Leiter des Gesundheitsamtes Aichach Dr. Pürner war nach eigenständigen Meinungsäußerungen von oben herab in das Landesamt für Gesundheit versetzt worden. Eine Petition an den Bayrischen Landtag fordert eine Rücknahme der „unfreiwilligen Beförderung“. Sie können sich mit einer Mail an den Bayrischen Landtag der Petition anschließen.

Die ersten Frauen im bayrischen Parlament Do 16.01.2020 Aschheim

Lesung – „Hysterische Furien und schnatternde Gänse“ – Die ersten Frauen im Bayerischen Landtag – am Donnerstag, den 16.01.2020 um 19:30 Uhr im Kulturellen Gebäude in Aschheim (voraussichtlich in den Räumen der Bücherei). Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen Volkshochschule und Gemeindebücherei statt.

revolutionäre frauen

TweetIm ersten Weltkrieg bekamen die Frauen eine neue Rolle: Vorher nur „die Schönsten“ wurden sie nun für die Arbeit gebraucht, weil die Männer an der Front waren: Dafür wollten sie – wie schon vorher die Friedenskämpferinnen und Souffragetten, gleiche Rechte…. Weiterlesen →

Bienen-Volksbegehren 31.Jan-13.Feb

TweetIn Bayern wurde von etlichen Leuten ein Volksbegehren auf den Weg gebracht, das nun in der Zeit von 31. Jan bis 13.02.19 von 1 Mio BürgerInnen in Bayern unterschrieben werden muss: Jürgen schreibt: Nach dem Konzept der Planetaren Grenzen gibt… Weiterlesen →

Abschiebung nach Arbeitsunfall Mo 7.1.19

TweetDer Dank des bayrischen Rassismus-Ministers: Abschiebung des afghanischen Bauarbeiters mit zerquetschter Hand aus Passau https://www.pnp.de/lokales/stadt_und_landkreis_passau/passau_stadt/3188547_Nach-Arbeitsunfall-droht-Salekhan-Z.-die-Abschiebung.html Am Montag, 7. Januar, ist ein erneuter Abschiebeflug nach Afghanistan geplant. Nach PNP-Informationen soll u.a. Salekhan Z. in dem Flieger nach Kabul sitzen. Der Mittdreißiger… Weiterlesen →

Max 1. als schreckliches Vorbild

TweetMaximilian der 1. von Bayern war einer der schlimmsten katholischen Hetzer im 30jährigen Krieg. Ihre katholische Majestät Maximilian I. (Bayern) – Wikipedia  (* 1573 in München; † 1651 in Ingolstadt) de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_I._(Bayern) Maximilian war der Sohn von Herzog Wilhelm V. von Bayern… Weiterlesen →

Martin-Niemöller-Preis für Info-Bus zu ANKER-Lagern

TweetBayern hat ein paar Probe-Lager zur Abschiebung eingerichtet, die es als Modelle an andere Bundesländern verkaufen will, die Bevormundung und Willkür sollen abschrecken und Integration verhindern. Der Info-Bus fährt zu den Lagern und informiert Geflüchtete. Martin Niemoeller landete im Konzentrationslager,… Weiterlesen →

Ostermarsch draussen und drinnen und Sarah Sonja Lerch

Tweet„Abrüsten statt aufrüsten – Atomwaffen abschaffen – Rüstungsexporte stoppen“, das sind die zentralen Forderungen bei Ostermarsch und Friedensaktionen, die am kommenden Wochenende in rund 100 Städten der Bundesrepublik stattfinden. In München 31.3. und 2.4.2018. Gründonnerstag 100. Todestag Sarah Sonja Lerch… Weiterlesen →

Revolutionsgespräche gehen weiter

TweetUnsere Gespräche haben sich zu einer veritablen Reihe entwickelt, und es wird Zeit, an mehr Dokumentation zu denken, denn die Beiträge aus dem Publikum umrahmen die Impulse ganz hervorragend: Zukünftige Termine: Was nach 99 Jahren Revolutionen zu tun bleibt …… Weiterlesen →

Justiz im Postfaschismus: Lehrstück in München

TweetDie Justiz des „3. Reiches“ hat in den Nachkriegsjahren ohne nennenswerte Selbstkritik weiter gemacht. Auch Professoren, die Jahre lang gelehrt und geschrieben hatten „Des Führers Wille ist Gesetz“ konnten weiter machen und sogar CSU-Kultusminister werden, unter Pseudonym in der Nationalzeitung… Weiterlesen →

STOP TTIP München bereitet Fair-Handels-Konferenz vor

TweetEin Kreis von bisher schon zu TTIP Aktiven beginnt die Vorbereitung einer Konferenz für Bayern zu den Handelsbedingungen, in München 2018, denn Freihandel heißt in Wirklichkeit doch Zollschranken für Andere Bündnis zu TTIP bayernweit aufbauen Als nächster Schritt in der… Weiterlesen →

Abschiebung aus dem Unterricht in den Krieg

TweetDer Abschiebung -Polizeichef Nürnbergs verbreitet falsche Unterstellungen? Der junge Afghane ist vom Haftrichter freigelassen worden, also waren die Sprüche des Nürnberger Polizeichef, wiederholt vom Innenminister, über seine Drohungen frei erfunden / gelogen / nicht beweisbar / alternative Wahrheit? Die rechte… Weiterlesen →

Versammlungsrecht und Revolution, Ostermarsch München

TweetDie Gemächlichkeit der Stadt und der Touristen sind in diesen Tagen aufmerksam-freundlich: Das Versammlungsrecht der Porsche-Vorführenden in der Maximilianstraße wird durch historische Elemente bereichert: Revolution! Das Unvorstellbare zeigt auch der Ostermarsch … Sieg für die Versammlungsfreiheit Erstmals Demonstration in der… Weiterlesen →

Bayrische SPD von Pazifismus bedroht!

TweetAm 7.Mai erinnert sich die Bayrische SPD an einen Ausgeschlossenen: Den Pazifismus: Kurt Eisner zum 150.Geburtstag im Senatssaal des Maximilianeums, Anmelde-Adresse unten: Die Zeiten werden immer skurriler: Revolutionäre Kommunisten dürfen direkt vor dem Landtag demonstrieren, wo eben noch USK und… Weiterlesen →

Asyl -Vollversammlung Bayern Marienplatz München 23.4.17

TweetOstermarsch Sa 15.4. Aktionskonferenz zum Tag der Menschenrechte am 22.4., Vollversammlung der bayrischen Asyl -Begleitenden in München am Marienplatz am So nach Ostern 23.4.2017 Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit am 20.04. und 11.05. 2017 ab 19 Uhr „bei Taki“ Sankt Paulstr. 3… Weiterlesen →

CETA – Bayern kann’s mit Volksentscheid stoppen!

TweetNicht alle Bundesländer haben Volksentscheide, aber wir können mit einer Abstimmung im Herbst den Ministerpräsidenten zum NEIN zwingen, wenn jetzt 25.000 Stimmen zusammenkommen. Erste Hürde geschafft! Trotzdem ist es noch möglich, Unterschriftenlisten in der Schwanthalerstr. 120 abholen und in der… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie und Bildung

TweetWenn Wirtschaften für die Umgebung wohlig wirken soll, braucht es besondere Dialoge, die Bilanz auch wirklich gut zu entwickeln. In der Gemeinwohl-Ökonomie erstellen die Betriebe Bilanzen dazu. Die Gemeinwohl-Ökonomie kommt aus Österreich Christian Felber hatte vor gut fünf Jahren mit… Weiterlesen →

Robert Hültner liest Di 24.5. im Stemmerhof aus Inspektor Kajetan

Tweet Dienstag, 24. Mai 2016, 19.30 Uhr Stemmerhof, Alte Scheune, Plinganserstraße 6, 81369 München, Eintritt 5,- Euro (wenn möglich) Robert Hültner liest von *Inspektor Kajetan*, der im turbulenten München der 1920er Jahre ermittelt. Außerdem geht es um *historische Kriminalfälle* aus… Weiterlesen →

Gemeinwohlökonomie im Radio: Mi 16.3. um 21h auf Lora 92,4

TweetGemeinwohlökonomie im Radio Unterscheiden lernen, welches Wirtschaften der Gemeinde und der Umwelt dient, mit Renate Arnold, Hilde Wiegele und Andreas Herrmann, was Bildungsarbeit zu Gemeinwohl-Ökonomie anzupacken plant … 1h zum Nachhören oder Runterladen 57 MB Mi 16.3. um 21h auf… Weiterlesen →

Ärzte-Rabatte, Kassen-und Patientenbetrug, Schottdorf, Gauweiler und Parteispenden – oder Parteiverrat?

TweetDr. Peter Gauweiler hatte schon mehrere Rollen in dem bisher recht intern gebliebenen Partei-Stück, in dem Stoiber die Spenden von Schottdorf eingenommen hatte, aber der Parteiverrat wäre anwaltlich eine besondere Frage: Nachdem der Politiker noch einen spektakulären Antrag gegen die… Weiterlesen →

Landgericht befindet Rindermarkt-Räumung für rechtswidrig: Wer in der Stadtverwaltung und Polizei steht dafür grade?

Tweet aus der Facebook-Gruppe Refugee Protestmarch to Berlin   -Pressemitteilung (24.02.15): Landgericht befindet Rindermarkt-Räumung für rechtswidrig Im Juni 2013 war der Hungerstreik von Asylsuchenden am Münchner Rindermarkt von der Polizei geräumt worden. Nun hat das Landgericht München in seiner gestrigen Urteilsverkündung… Weiterlesen →

Das ANDERE Bayern gibt es hier und …

Tweetin einem wiki Das ANDERE Bayern … und einem weiteren Blog: http://anderesbayern.blog.de und in Arbeit: www.dasanderebayern.de  

PROVINZ:Wo du zu Hause bist. UND KEIN AnDEREr. Eine Lüge.

TweetSie tun so, als wären sie schon immer da gewesen. Und an der Macht. Aber grad wir in Bayern sind ein Allerlei von hier hängen gebliebenen. Jetzt tragen alle Lederhosen und Dirndl.

Die Herrschaft der Provinz: Wer die Wahlen im bayrischen Landtag entscheidet

TweetDa gibt es ein paar klare Besitzer regionaler Heimatzeitungen, und auch eine skandalöse Justizministerin kann hingenommen werden, weil ja die Zeitung mit aufdeckt und den obersten Ministerpräsidenten als stark und zuverlässig hinstellt. Im Einklang mit Staatsfunk (auch der darf durchaus… Weiterlesen →

Szene 4: Eingewiesen und entmündigt: Frau weg, Haus weg, alles weg … nein: Haus bei der Frau …

TweetEine Verwahrung wegen „Gemeingefährlichkeit“ (dafür wurden die angeblichen Reifenstechereien zusammengestellt, denn die Ehefrau war ja schon ehemals) wäre noch lange keine Begründung für eine Entmündigung, kam aber ganz praktisch: Man beantwortet keinerlei Briefe, lässt die Eingaben an die nächste Instanz… Weiterlesen →

Auch wenn du noch kein Fluechtling bist: Komm zur DEMO am Sa 26.5. ab 13.30 Sendlinger Tor Muenchen 26.05.: Enough is Enough! Equal Rights Now!

TweetGut so: Mittlerweile sind aktive Flüchtlinge aus ganz Bayern miteinander vernetzt. Obwohl sie immer noch gezwungen sind, in Flüchtlingslagern zu leben, kämpfen sie mutig und engagiert für die Umsetzung ihrer Rechte. Schlecht so: Oft bleiben sie bei ihren Aktionen unter… Weiterlesen →

Neuausrichtung der EU-Agrarpolitik: Forderungen des Agrarbündnis Bayern Info am 22.5.12 EWH München

TweetReferentInnen: Josef Schmid (AbL Bayern), Marion Ruppaner (BUND Bayern), Marlies Olberz (FIAN) 19.00 Uhr Großer Saal, EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 Rgb. FIAN arbeitet auch zu Welt-Ernährung, Landgrabbing und internationalen Handelsbeziehungen

Heute 21 Uhr Gegensprechanlage auf Radi Lora 92,4 mit Dr. Wilhelm Schloetterer, der im Finanzministerium die Amigos aufdeckteo

TweetHeute abend um 21 Uhr auf Radio Lora München 92,4 http://www.lora924.de – dort auch im Internet zu hören: Dr. Wilhelm Schlötterer, der Ministerialrat im Finanzministerium, der die Amigos aufdeckte, die Geldgeschenke und schwarzen Vermögen von Strauß und Stoibers Urlaub bei… Weiterlesen →

Eine Freundin schreibt:

TweetIn meinem engsten Bekanntenkreis wurde kürzlich jemand nachts 100 m von seiner Wohnung aus Gründen, die jetzt keine Rolle spielen, verhaftet und zur nächsten Polizeistation gebracht, wo man ihn verhört und erkennungsdienstlich behandelt hat. Er wurde frei gelassen, aber kurz… Weiterlesen →

© 2021 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑