fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

SPD

Ostermarsch mit Hintergrund: Marsch klingt auch blöd …

Der Ostermarsch und der pazifistische Hintergrund: Friedensarbeit und Gewaltfreiheit seit gut 100 Jahren und die dumme Angst der Rüstungs-Bürger, hilflos zum Atomtod bereit? Als gäbe es keine Auswege, nur weil die Regenten vom Frieden reden? Palmsonntag 1919 Schon gleich nach… Weiterlesen →

Kurt Eisner ermordet! – – – Di 21.2.17 Faulhaberstr. 11h

Nach der friedlichen Revolution und Ausrufung des Freistaates ein Mord in der Stadt, auf dem Weg zum Landtag, der Ministerpräsident ermordet durch einen verhetzten jungen adeligen katholischen Leutnant, der eine „Tat“ setzen wollte. Gedenken seit Jahren Zuerst gab es ja… Weiterlesen →

revolutionswerkstatt in der sendlinger kulturschmiede

In der Sendlinger Kulturschmiede in der Daiserstr. 22 findet 16.1.-24.2.2017 unsere Revolutionswerkstatt hoffentlich eure Mitarbeit, denn die Revolution beginnt ein Jahr später mit den reichsweiten Rüstungsarbeiter-Streiks auch in München: Bring bitte ein paar Freunde mit, die von den demokratischen Ansätzen… Weiterlesen →

Feinstaub? Nein, keiner will euch beunruhigen …

Beitrag oben halten

München ist am Neujahrstag in grauen Nebeln, die keine wirklichen Nebel sind. Feinstaub: Das, was direkt bis zur Lunge runter geht, nicht der grobe Staub im Staubsauger. Dann geht es an den meisten Tagen des neuen Jahres weiter: Feinstaub-Alarm. Die Zeitungen… Weiterlesen →

CETA-Demo gegen GrossHandels-Terror

Das hat sich die bayrische Polizei schön ausgedacht: Mit dem Sicherheits-Übungs-Terror wurde die U-Bahn-Station am Odeonsplatz geschlossen und der Zugang weiträumig abgesperrt: Wer nicht vor Beginn da war, wurde von einer Polizeisperre bis zur nächsten weiter geschickt, bis der Odeonsplatz… Weiterlesen →

spiessers streetlife an der isar

    man kann die isar feiern, und keiner ist dagegen … … und sich selbst dabei, und alle scheinen nett … Das www.isarinselfest.de feiert sich selbst und seine Mitveranstaltenden, und stellt ein bisserl Feuerwehr, Polizei und Technisches Hilfswerk THW… Weiterlesen →

Archiv auf Touren: Buch, KZ-Außenlager in München, intern

Dr. Robert Hofmann: Kritische Geschichte der deutschen Sozialdemokratie 1863-2014 Buchvorstellung Do. 15.10.2015, 19 Uhr im Gewerkschaftshaus, Schwanthalerstr. 64 Führungen zu Außenlagern des KZ Dachau Prof. Ludwig Eiber: KZ-Außenlager Agfa So. 18.10.2015, 11 Uhr,Treffpunkt Weissensee-Str. 7, Anmeldung erforderlich Archivführung Führung durch… Weiterlesen →

Philipp Loewenfeld Erinnerungen: SPD 1912-1918

Der Münchner jüdische Rechtsanwalt Philipp Loewenfeld schrieb mit zwei weiteren Anwälten 1918 im Auftrag von Kurt Eisner die erste bayrische demokratische Verfassung. In seinen Erinnerungen beschreibt er sein Aufwachsen in München als Sohn eines Anwalts und „Honorar“-Professor: Damals konnte ein… Weiterlesen →

Aus Erinnerungen des Juristen Philipp Loewenfeld an seinen Kriegsdienst 1914-1918 liest Florian Münzer

Lesung des Archiv der Arbeiterbewegung am Donnerstag, 26.02.2015 Aus den Erinnerungen des Sozialdemokraten und Juristen Philipp Loewenfeld an seinen Kriegsdienst 1914-1918 es liest: Florian Münzer Einführung:  Prof. Dr. Ludwig Eiber Donnerstag, 26.02.2015, 19.00 Uhr Gewerkschaftshaus,Schwanthalertr. 64, München www.arbeiterarchiv.de

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑