für eine Stadt im Wandel

Kategorie Geschichtsarbeit

Frieden, Ostermarsch und historische Hintergründe: 3.4.21 München -geändert

11.00 Uhr: Auftaktkundgebung auf dem Stachus/Karlsplatz – 11.30 Uhr: Demonstration
13.00 Uhr: Abschlusskundgebung mit Infomarkt und Kulturprogramm auf dem Stachus – Aufruf unten

Der Ostermarsch und der pazifistische Hintergrund: Friedensarbeit und Gewaltfreiheit seit gut 100 Jahren und die dumme Angst der Rüstungs-Bürger, Atomtod-bereit?

bildung.anders.machen – 10.-16.10.2021 in München

Bildung hat im Kontext gesellschaftlicher Veränderung einerseits großes Potential, trägt andererseits häufig auch dazu bei bestehende Strukturen weiter zu verfestigen. Was braucht es, damit eine sozial-ökologische Transformation gelingen kann und v.a. welchen Beitrag kann Bildung in diesem Prozess leisten? Als Bildungsakteur*innen mit verschiedenen Perspektiven wollen wir einen Beitrag leisten zu einer solidarischen Gemeinschaft, in der die Menschenrechte, sozial-ökologische Gerechtigkeit, Inklusion, Demokratie und Nachhaltigkeit tatsächlich gelebt werden.

Siko – Kurt Eisner – Scholl & Freunde

  Die für Februar 2021 geplante „Munich Security Conference“ im Bayerischen Hof  wurde verschoben, Antikriegskundgebung um 14 Uhr am Marienplatz in München  – Kurt Eisner – Kranzniederlegung zum 102. Todestag – und Umbenennung des Marienhofs in Kurt-Eisner-Platz am Sonntag, 21. Februar 2021 um 11.00 Uhr in der Kardinal-Faulhaber-Straße – Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in der Universität München beim Ausstreuen von Flugblättern gegen Hitler-Deutschland erwischt und festgenommen. Der Volksgerichtshof verurteilte sie am 22.2. im Schnellverfahren zum Tode. Das Urteil wurde sofort vollstreckt. Lesen Sie selbst, was Hans und Sophie Scholl, und andere Mitglieder der Weißen Rose in ihren Flugblättern (insbesondere 4 und 6) mit deutlichen Worten gegen Nazis geschrieben haben.

Erweiterung des Kreises der kritischen Pädagogik

TweetWeil ja Begriffe die „Griffe sein sollen, die Welt zu verändern“, wie einmal Bert Brecht zugeschrieben wurde, such ich noch den besten Begriffen, die zwischen Bewusstseinsbildung und Kritischer Praxis liegen, denn in der Kritischen Theorie wird hierzulande mehr über Adornos… Weiterlesen →

Wiesn-Einzug der neuen Zeit? 40 Jahre bayr. Attentäter

Seid Teil der Lösungen und macht mit beim „Wiesneinzug“! Auch ohne Oktoberfest kann München feiern, dann eben ZUKUNFT!

Wir haben die Veranstaltung angemeldet und können euch jetzt konkrete Infos weitergeben – brauchen dafür aber auch verbindliche Zusagen von eurer Seite.

Die rechten Dienste …

Das Handeln der Staatsanwaltschaft damals, die Verstrickungen der Geheimdienste und militärischer Sprengstall, das spätere Wissen um die geheimen (und NATO-) Kommandos der Nachkriegszeit, GLADIO, die Faschisten in Italien und die Anschläge der Käse-Schachteln- Stille Hilfe in Südtirol, das alles würde die Bevölkerung sehr verunsichern. Postfaschismus wirkt in der Justiz bis heute. Unbeweisbar.

BlackLivesMatter München Sa 6.6. um 15h Königsplatz

Rassistische Fahndung steht auch bei der bayrischen Polizei noch in den Vorschriften. Rassismus oder Demokratie? Es geht nicht beides, auch wenn das die Mittel-Rechten immer behaupten wollen.

Tag der Befreiung: München 30.4.

Befreiung in München am 30.4.1945 – Oberbayern zum Teil schon 28.4. und 29.4. – und letzte Nazi-Morde, bevor die kurze Zeit der versuchten Entnazifizierung – von den Kirchen unterlaufen – und schon 1950 beendet: #Postfaschismus und Nachkriegszeit …

Rechte Strukturen in der Kommunalpolitik 9.3.2020

TweetDie Sendung dazu auf www.lora924.de zum Nachhören auf DAB+ Do 6h und im Internet Sa 20h und So 11h Zuerst die Kundgebung von Bellevue di Monaco mit Bürgermeister und Ministerpräsident: JUST DON’T DO IT. Gegen AfD und rechten Terror. Wir… Weiterlesen →

Initiative Sicherheit neu denken

Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland fordert die Bundesregierung auf, mindestens 2 % des Bruttoinlandproduktes auszugeben für entwicklungspolitische Maßnahmen, für die Bekämpfung von Gewaltursachen, für Krisenprävention, für gewaltfreie Konfliktbearbeitung und für Nachsorge und zivile Aufbauarbeit in Krisenregionen.

Friedenskonzert Mo 27.1.2020, 19h Pfarrsaal St. Margaret

Das Gericht sieht Artikel 5 des Grundgesetzes verletzt. Der BDS-Aufruf sei durch das Grundrecht der Meinungsfreiheit geschützt. „Der BDS-Kampagne fehlt es an verfestigten organisatorischen Strukturen und einer hinreichenden Homogenität, um den Unterstützern der BDS-Kampagne zwangsläufig eine antisemitische Haltung zuzuschreiben.“

Linke in Haidhausen

TweetIch habe in den letzten Jahren sehr intensiv und produktiv mit den Strukturen der LINKEN in München und der Rosa-Luxemburg-Stiftung (in Bayern Kurt-Eisner-Verein) zusammen gearbeitet, dass ich auf die Frage, als parteiloser auf den Listen der Partei zu kandidieren, gerne… Weiterlesen →

München Meinungsfrei?

Tweet

Die Revolution geht weiter …

Tweetauch, wenn sie von vielen Eigen-Interessen und mit einem Fond von 500 Millionen Reichsmark – nach dem Krieg eine irre Investition der gerade im Krieg noch reicher gewordenen Arbeitgeber und Rüstungsfabrikanten – nieder geschlagen und geschossen werden sollte: Die ersten… Weiterlesen →

Gelbe Wespen der Veränderung

TweetSie warnen in Frankreich mit ihren Westen vor sich selbst: Das Bekenntnis, nun wirkliche Veränderung nach allen Beschönigungen der Bereicherung der Reichen zu wollen, verstört auch die die deutsche Medien-Landschaft. Wespen sind ja nicht an sich gefährlich, aber sie können… Weiterlesen →

Gewerkschaften in der Revolution: 27. Nov 19 h DGB Haus München

TweetDie Veranstaltungen des Archiv der Münchner Arbeiterbewegung begleiten uns durch die Zeiten vor 100 Jahren: Wolfgang Kucera: Gewerkschaften in der Revolution 27. November 2018, 19 Uhr im DGB Haus München, Schwanthalerstr. 64, 80336 München Vortrag im Begleitprogramm zur Ausstellung: Revolution… Weiterlesen →

Zwei Radiogespräche zur Revolution: Mi 7.Nov + 14.11. ab 21h in Lora924.de

TweetZwei Radiogespräche zur Revolution: Mi 7.Nov + 14.11. ab 21h in Lora924.de Die Revolution wird im Radio gesendet und ihr könnt mitreden, was für Eure Sicht jetzt unternommen werden soll. Die Vorbereitungen für die Revolution in Baiern vor 100 Jahren… Weiterlesen →

eintritt frei – zu vielen Kultur-Veranstaltungen in München

Tweetwww.eintrittfrei-muenchen.de sammelt die freien Veranstaltungen in München ein: REICH Festival 1.-11.Nov 2018 https://www.politikimfreientheater.de/ Das Festival Politik im Freien Theater wird alle drei Jahre von der Bundeszentrale für politische Bildung / bpb veranstaltet. Jeweils in Kooperation mit einem Stadt- / Staatstheater… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie statt Zocker-Kapitalismus & RWE

TweetDie transparenten Werte-Orientierungen und die angeregte Selbstorganisation in der Gemeinwohl-Ökonomie sind der Aufbruch in eine demokratische, menschenrechts-orientierte Wirtschaft, zu der das käufliche System der Parteien bisher nicht in der Lage war: Der Ausverkauf des Kapitalismus durch die „geretteten“ Zocker-Banken mit… Weiterlesen →

75 Jahre nach Auschwitz: So 28.10. Rroma im Künstlerhaus München

Tweet Es hatte lange gedauert, bis die Verfolgungsgeschichte der „Zigeuner“ aus der postfaschistischen Verlängerung in der bayrischen Polizei zu einer Anerkennung in der Stadtgesellschaft gewandelt wurde. Sinti und Rroma wurden weiter diskriminiert, weil die Verfolgenden des „3.Reiches“ nach der 1950… Weiterlesen →

Waffenstillstand 11.11.1918 am Königsplatz feiern

Tweetniemalswieder.com Am 11. November 2018 jährt sich der Tag des Waffenstillstandsvertrags von Compiègne und damit das Ende des Ersten Weltkriegs zum hundertsten Mal. Aus diesem Anlass wird der Münchner Aktionskünstler Walter Kuhn den Königsplatz in ein Meer von mehreren Tausend… Weiterlesen →

Lange Demokratie-Nacht Mi 21h im Radio, Sa 15. Sept 2018

TweetProgramm zur langen Nacht der Demokratie am Samstag –> www.lange-nacht-der-demokratie.de (unter München) Demokratie lebt von der Teilhabe. Nehmen Sie auch Teil an der Langen Nacht der Demokratie in Ihrer Kommune oder Stadt Die „Lange Nacht der Demokratie“ am 15. September 2018 ermöglicht… Weiterlesen →

Friedens-Tag? ANTIKRIEGSTAG 1.Sept München

Tweet1. Sept. Kriegsanfang: Ist das ein Antikriegstag für unser Land? Die bessere Zusammenarbeit der europäischen Rüstungsindustrie spricht für andere Interessen: ANTIKRIEGSTAG                              Kriege beenden! Abrüsten statt aufrüsten! —————————————————————— Samstag, 1. September 14.00 – 17.00… Weiterlesen →

einBLICKe ins Bewusst-Sein – Mi 8.8. um 21h Radio Lora 92,4

TweetBewusstsein lässt uns im Gegenzug manchmal gleich an Bewusstlos denken – aber dazwischen und rund um gibt es etliche Zustände, die wir wechseln können. Die Schulen schütten uns mit Wissen zu – aber so was wie Körper-Bewusstsein? einBLICKe ins Bewusst-Sein… Weiterlesen →

Rechter Applaus für Richter Götzl

TweetRichter Götzl mag sich bemüht haben, aber er hat auch versagt: Die unsägliche Rolle der Blockierung durch den Verfassungsschutz hätte er zumindest im Urteil ansprechen können, so aber reiht er sich ein in die milde Beurteilung der mit-mordenden V-Leute, die… Weiterlesen →

Tag X

Tweet Tag X: Mittwoch den, 11.07.2018 geht es um 8 Uhr morgens mit unserer Kundgebung vor dem Gericht in München, Nymphenburgerstraße 16 los. Unser ganztägiges Bühnenprogramm (welches unabhhänig vom Ausgang des Prozesses stattfindet) beginnen wir mit dem Gedenken an die… Weiterlesen →

Max 1. als schreckliches Vorbild

TweetMaximilian der 1. von Bayern war einer der schlimmsten katholischen Hetzer im 30jährigen Krieg. Ihre katholische Majestät Maximilian I. (Bayern) – Wikipedia  (* 1573 in München; † 1651 in Ingolstadt) de.wikipedia.org/wiki/Maximilian_I._(Bayern) Maximilian war der Sohn von Herzog Wilhelm V. von Bayern… Weiterlesen →

Impressionen einer „deutschen Leitkultur“ mit Projekten von Günter Wangerin

Tweetim Rahmen der Kunst- und Kulturtage im Westend laden wir zu einer Reihe von Veranstaltungen ein: Impressionen einer „deutschen Leitkultur“ Ausstellung mit Projekten von Günter Wangerin 30. Juni – 21. Juli 2018: Ausstellungseröffnung: Samstag, den 30. Juni 16:00 Uhr im… Weiterlesen →

Alpha Deus: Der Autor Wolfgang Goede im Radio-Gespräch Mi 13.6.18 ab 21h

Tweet Mit künstlicher Intelligenz zum Frieden? Zwei Themen beschäftigen uns in diesen Tagen: die künstliche Intelligenz und der Friede. Zum einen müssen wir erleben, wie Computer uns immer mehr fernsteuern und unsere Daten missbrauchen; zum anderen war der Weltfriede lange… Weiterlesen →

Martin-Niemöller-Preis für Info-Bus zu ANKER-Lagern

TweetBayern hat ein paar Probe-Lager zur Abschiebung eingerichtet, die es als Modelle an andere Bundesländern verkaufen will, die Bevormundung und Willkür sollen abschrecken und Integration verhindern. Der Info-Bus fährt zu den Lagern und informiert Geflüchtete. Martin Niemoeller landete im Konzentrationslager,… Weiterlesen →

Abschied von Wolf-Dieter Krämer

TweetDer Schriftsteller Wolf-Dieter Krämer war eine der treibenden Kräfte zu einem angemessenen Gedenken der Revolution und Rätezeit 1918/19 in München, Dachau und Karlsfeld. Im Sprecherrat des plenumR wirkte er mit seinem immensen Fachwissen zu Literatur und Personen der damaligen Zeit,… Weiterlesen →

Anarchie und Freie Liebe im Radio: Mi 9. Mai 2018 um 21h

TweetAnarchie und Freie Liebe sind das Gegenteil der aktuellen Ordnungs-Politik: Schon vor 100 und 150 Jahren hatten die Pioniere der Auswanderung und der Gesellschafts-Veränderung, der Demokratie und des wirklichen Sozialismus genaue Vorstellungen entwickelt und daran geforscht, wie Gemeinschaft gelingen kann…. Weiterlesen →

Neues von Früher – Dorfgeschichten und widerspenstige Musik

Tweet Früher war alles Anders? Ja, schon, aber wie? Erzähl mal, aber bitte mit Musik: Im Rahmen der KULTURTAGE SCHWANTHALERHÖHE  2018 laden wir herzlich ein nach München, Wirtshaus am Bavariapark, Theresienhöhe 15, 80339 München   Wegen Erkrankung abgesagt … Sie sehen und hören… Weiterlesen →

UNSER ? Krieg in Syrien?

TweetDer Krieg ist uns zur Gewohnheit geworden. Weit weg. Syrien liegt auf Öl. Unsere Autos brauchen es? Wir haben nichts davon gewusst. Wir lassen uns regieren. DEMONSTRATION Samstag, den 21. April, 14 Uhr Marienplatz Gegen die Aggression der NATO-Staaten in… Weiterlesen →

Abschied von Facebook

Tweetdu kannst auf Facebook gerne noch ein paar schöne Frühlingsblumen hinterlassen, oder gelegentlich einen Veranstaltungs-Hinweis, aber mich findest du dort selten: Die Daten-Krake hat unsere Kontakte so eingeschränkt, dass wir so wie so nur ein paar Leute mitbekommen, unsere Blase…. Weiterlesen →

Elegie für Sarah Sonja Lerch 29.3.

Tweet Herzliche Einladung zur Elegie für Sarah Sonja Lerch Es sprechen: Cornelia Naumann und Günther Gerstenberg Musik: Michaela Dietl, Akkordeon Holger Reichhelm, Gitarre und Gesang Elegie am Donnerstag, 29. März, um 15.00 Uhr vor dem Eingang des Neuen Israelitischen Friedhofs,… Weiterlesen →

Der bestellte Mord an Kurt Eisner

TweetDer Mörder, ein katholischer Burschenschafter, würde gerne der alldeutschen rechts-geheimbündlerischen Thule-Gesellschaft bei-gerechnet, doch gäbe es einen Anlass dazu, dann hätte der eitle Ober-Geheimbündler Glauer in seinem Buch „Bevor Hitler kam“ stolz davon erzählt. So aber erweist er ihm nur dürre… Weiterlesen →

Vom Monte Verità zum Wandervogel am Beispiel der Geschwister Scholl

TweetDie Freunde und Geschwister Scholl hatten ein Gemeinsames: Die damals europäisch weit verbreitete Kultur des Wandervogel, der in seiner Breite in die gleichzeitig auflebenden Jugendverbände der Gewerkschaften, Kirchen und Parteien hineinwirkte. Viele wichtigen Personen des künstlerischen, literarischen und psychologischen Lebens… Weiterlesen →

Frieden aus München? Goldene Nasen … der Rüstungshauptstadt?

TweetVon München soll kein Schaden ausgehen … wurde in der Agenda 21 vor vielen Jahren immer wieder gesagt, aber ist die Hauptstadt der Auto-Staus nicht auch die Hauptstadt des Mordens? Nein, nicht direkt, aber als Export-Messe, die sich Sicherheits-Konferenz nennt,… Weiterlesen →

Der kurze Traum vom Frieden – Buchvorstellung und nächste Termine

Tweet Frieden lag noch lange nicht in der Luft: Kriegskrüppel, Hunger, die Spanische Grippe, an der Tausende starben, über die aber wegen der Kriegszensur nur in Spanien geschrieben werden durfte … Buchvorstellung der Neuerscheinung: Günther Gerstenberg: Der kurze Traum vom… Weiterlesen →

Oskar Neumann – eine kritische Würdigung

Tweet Oskar Neumann 1917-1993 – Wikipedia https://de.wikipedia.org/wiki/Oskar_Neumann Ausstellung zum Leben und Wirken, eine kritische Würdigung Es war ein bewegtes Leben: Jüdische Vorfahren, Wider­ständler und KZ-Häftling, nach dem Kriege Kommunist, Stadt­­rats­mitglied und KPD-Funktionär, aktiv gegen Wie­­­­­der­­­bewaffnung und Westintegration, vom BGH zu… Weiterlesen →

Revolutionsgespräche gehen weiter

TweetUnsere Gespräche haben sich zu einer veritablen Reihe entwickelt, und es wird Zeit, an mehr Dokumentation zu denken, denn die Beiträge aus dem Publikum umrahmen die Impulse ganz hervorragend: Zukünftige Termine: Was nach 99 Jahren Revolutionen zu tun bleibt …… Weiterlesen →

Oskar Maria Graf und seine Freunde

TweetDanke für den wunderbaren Sonntag, der von so vielen FreundInnen in der schönen Seidl-Villa genossen wurde: Die Oskar-Maria-Graf-Gesellschaft und die Marx-Engels-Stiftung präsentierten: Oskar Maria Graf und seine Münchner Freunde Eine Matinee zu Ehren des großen antifaschistischen Schriftstellers (22.07.1894 Berg –… Weiterlesen →

Justiz im Postfaschismus: Lehrstück in München

TweetDie Justiz des „3. Reiches“ hat in den Nachkriegsjahren ohne nennenswerte Selbstkritik weiter gemacht. Auch Professoren, die Jahre lang gelehrt und geschrieben hatten „Des Führers Wille ist Gesetz“ konnten weiter machen und sogar CSU-Kultusminister werden, unter Pseudonym in der Nationalzeitung… Weiterlesen →

Amnesty Jugend ruft zur DEMO So 15.10. – Stolpersteine

TweetBürger stiften Stolpersteine zum Gedenken der ermordeten MitbürgerInnen des „3.Reiches“, manche Grüne finden, „Cops are Bürgers“ (damals waren sie schnell frei gesprochene Täter) und die Politik bereitet Aufnahme- / Abschiebe- Lager für tausende von Geflüchteten vor, die dort von den… Weiterlesen →

Das Bild vom Feind: Berliner Compagnie in München 8.11. 20h

TweetDie Berliner Compagnie präsentiert ihr neues Stück, wie Kriege entstehen, in der Freiheizhalle am Rainer-Werner-Fassbinder-Platz, eine passende Einstimmung in den „deutschen Herbst“ DAS BILD VOM FEIND. Wie Kriege entstehen. Ein Theaterstück (Die Ukraine, Putin, US-Geopolitik und der geheimnisvolle Gleichklang unserer… Weiterlesen →

Menschenrechte und Fotos

TweetDer Herbst beginnt Samstags mit einem verregnet leeren AWO-SPD-Isarinsel-Fest, ein trauriges Vorzeichen für die Wahl? Ab nach drinnen, zu Kurt Eisner ins Stadtmuseum oder zu Fotos? Bis 8.Oktober ist die erste umfangreiche Ausstellung zum ersten frei gewählten, nicht königlichen sondern… Weiterlesen →

Bürgerbeteiligung im Internet?

TweetDie Stimmung für war schon optimistischer, der Breitband-Ausbau und die Internet-Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben … Wie gehen wir mit Ernüchterungen um, welche Bürgerbeteiligungen wollen wir dann? Entwerfen wir einen Wettbewerb für partizipative Modelle? Das Netzwerk Gemeinsinn hat seit… Weiterlesen →

Wie viele Geschlechter kennen Sie? K.H. Ulrichs nannte viele …

TweetBei Facebook gibt es 60 Möglichkeiten, die Gender-Kritiker bestehen auf „ZWEI!“, die Medizin kennt heute viele Polaritäten in Hormonen, Organen und Orientierungen. Der Hannoveraner Rechtsassesor Karl Heinrich Ulrichs war vor 150 Jahren ein Vorreiter in der Sexualforschung und im Recht…. Weiterlesen →

Johann Georg Elser in München gewürdigt

TweetMünchen hat in der Bayerstraße gegenüber dem Holzkirchner Bahnhof ein neues prominentes Murual, eine riesige politische Wandmalerei, die an den Hitler-Attentäter Johann Georg Elser erinnert. Die Vorstellung von der Seite, die seit vielen Jahren in seiner schwäbischen Heimat an den… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑