fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Kategorie

Anarchie

Aufrüstung wie vor 100 Jahren: Begeisterung!

Tweet „Solidarität“ Die deutsche Leitkultur schlägt zu“ am Freitag, 13.4. um 18 h im DGB-Haus. Es sprechen: Dirk Asche Anwalt der Kanzlei Wächtler und Kollegen zum bayerischen Polizeiaufgabengesetz (PAG) Anna Busl, Anwältin, zum Polizeischutzparagraph § 114 StGB, der bereits massiv… Weiterlesen →

Filmvorführung: Projekt A: 22.3. ab 19h

Tweet eine Filmvorführung: In der Reihe der Revolutionsgespräche alle zwei Wochen Donnerstag abends gibt es, weil das reale Leben für die Insider in der Seidl-Villa die Buchvorstellung von Cornelia Naumann bringt, für alle, dir dort nicht mehr reinkamen, einen Film:… Weiterlesen →

Johann Georg Elser in München gewürdigt

TweetMünchen hat in der Bayerstraße gegenüber dem Holzkirchner Bahnhof ein neues prominentes Murual, eine riesige politische Wandmalerei, die an den Hitler-Attentäter Johann Georg Elser erinnert. Die Vorstellung von der Seite, die seit vielen Jahren in seiner schwäbischen Heimat an den… Weiterlesen →

Alternative Magazine – Gegenkultur

TweetMünchen war in den 60er Jahren eine graue biedere Stadt mit hoher sozialer Kontrolle in den Nachbarschaften. Die Ideologie des „3. Reiches“ und das gleichzeitige Schweigen dazu war in allen Bereichen des Familien-Lebens noch aktiv, trug graue Anzüge und feierte… Weiterlesen →

Gustav-Landauer-Stele am Waldfriedhof neu erstellt

TweetDer Nazi-Stadtrat hatte das Denkmal der Freien Arbeiter-Union Deutschlands von 1923 im Jahr 1933 abreißen lassen, die Urne von Gustav Landauer ging mit Rechnung an die jüdische Gemeinde. Nun hat der Stadtrat der Landeshauptstadt München wieder ein Denkmal erstellen lassen,… Weiterlesen →

Do 27.4. Steckbriefe: Kurt Eisner und Genossinnen

TweetBuchvorstellung einer wilden Zeit: Streiks in der Münchner Rüstungsindustrie! Der Mut, den eigenen Arbeitsplatz für die Hoffnung auf internationalen Frieden zu verlassen, und die Reaktionen der adels-beherrschten Justiz und Polizei, im Griff des Besitzbürgertums bis heute? Steckbriefe der Organisierenden …… Weiterlesen →

Frieden, Ostermarsch und historische Hintergründe

TweetDer Ostermarsch und der pazifistische Hintergrund: Friedensarbeit und Gewaltfreiheit seit gut 100 Jahren und die dumme Angst der Rüstungs-Bürger, Atomtod-bereit? Palmsonntag 1919 Schon gleich nach Weihnachten im Wahlkampf hatte Kardinal Faulhaber als Vorsitzender der bayrischen Bischöfe gegen die Regierung Eisner… Weiterlesen →

Bayrische SPD von Pazifismus bedroht!

TweetAm 7.Mai erinnert sich die Bayrische SPD an einen Ausgeschlossenen: Den Pazifismus: Kurt Eisner zum 150.Geburtstag im Senatssaal des Maximilianeums, Anmelde-Adresse unten: Die Zeiten werden immer skurriler: Revolutionäre Kommunisten dürfen direkt vor dem Landtag demonstrieren, wo eben noch USK und… Weiterlesen →

Ostermarsch mit Hintergrund: Marsch klingt auch blöd …

TweetDer Ostermarsch und der pazifistische Hintergrund: Friedensarbeit und Gewaltfreiheit seit gut 100 Jahren und die dumme Angst der Rüstungs-Bürger, hilflos zum Atomtod bereit? Als gäbe es keine Auswege, nur weil die Regenten vom Frieden reden? Palmsonntag 1919 Schon gleich nach… Weiterlesen →

Sendlinger Kulturschmiede: Revolutionswerkstatt 16.1-24.2.

TweetIn der Sendlinger Kulturschmiede in der Daiserstr. 22 findet 16.1.-24.2.2017 unsere Revolutionswerkstatt hoffentlich eure Mitarbeit, denn die Revolution beginnt ein Jahr später mit den reichs-weiten Rüstungsarbeiter-Streiks auch in München: Bring bitte ein paar Freunde mit, die von den demokratischen Ansätzen… Weiterlesen →

© 2018 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑