fairmuenchen

Für eine Stadt im Wandel

Scheuer denkt rückwärts

wie die AfD. Scheuer will einen integrierten Senegalesen ausweisen: Nur rassistisch gehört der fußballspielende Ministrant nicht zu uns. Diese mit der Argumentation des „Wirtschaftsflüchtling“ kaschierte Grundhaltung passt nahtlos in das rassische Blut- und Boden-Schema etlicher Alt-Nazis, die an den Biertischen… Weiterlesen →

Brücken-Leute finden

Eine große Stadt rattert anders als ein Dorf: Schneller und langsamer: Schnell vorbei und langsam in Vertrauen und Sicherheit. Brücken-Leute – wie rattern wir da drin? Nun rattert unser Millionendorf nach bayrischer CSU-Weisung in die Mega-Terror-City, die sich zu schützen… Weiterlesen →

CETA-Demo gegen GrossHandels-Terror

Das hat sich die bayrische Polizei schön ausgedacht: Mit dem Sicherheits-Übungs-Terror wurde die U-Bahn-Station am Odeonsplatz geschlossen und der Zugang weiträumig abgesperrt: Wer nicht vor Beginn da war, wurde von einer Polizeisperre bis zur nächsten weiter geschickt, bis der Odeonsplatz… Weiterlesen →

Gegensprechanlage am 14.9. um 21 h: Radio-Gespräch zur Wissens-Stadt

Radio-Gespräch zum Mitreden Städte des Wissens oder der Verblendung? Wie BürgerInnen ihr Gefühl und das jeweilige Wissen zu ihrer Gemeinde zusammentragen können und gemeinsam den Weg finden, ihr Umfeld besser zu gestalten – auch unter schlechter werdenden Rahmenbedingungen. Mi 14.9…. Weiterlesen →

spiessers streetlife an der isar

    man kann die isar feiern, und keiner ist dagegen … … und sich selbst dabei, und alle scheinen nett … Das www.isarinselfest.de feiert sich selbst und seine Mitveranstaltenden, und stellt ein bisserl Feuerwehr, Polizei und Technisches Hilfswerk THW… Weiterlesen →

Siemens mit Mörderbanden?

Korruption und Mafia Siemens, „die Bank mit angeschlossenem Elektroladen“ nannte es Einer, der die Machenschaften des Konzernes intern kannte, denn die Aufträge und die politischen Verbindungen werden nicht nur durch Wirtschaftsminister und Lobbyisten vermittelt. Vor Ort helfen bewaffnete Truppen, die… Weiterlesen →

Anarchistische Bibliothek München

Die Bibliothek Seit Kurzem gibt es eine Anarchistische Bibliothek in München, und ich freue mich darauf, dort mitzuwirken! Befremdlich, dieses Wort … Frevel … es ist ein Frevel, es nicht zu benutzen, ja, und es wirkt auch etwas religiös, was… Weiterlesen →

Forumtheater mit Betreuenden und Geflüchteten vorbereiten

Forumtheater Eine Gruppe bereitet schnell eine Szene vor, die einen oder mehrere Erlebnis-Kerne beinhaltet: Ärger / Angst / Unrecht … und stellt sie einem Publikum zur Veränderung vor, als kleine Spielszene, die zu einem besseren Ende gespielt werden soll. Forumtheater… Weiterlesen →

Take off -Take in:

Seit fünf Jahren gibt es ein Projekt für junge Leute, ihre Berufsträume zwischen Kunst und Handwerk in klarere Formen zu bringen und in einem Auslandsaufenthalt „Take off“ in Erfahrungen zu konkretisieren Take off -Take in Europa hat mit seinem Sozialfond… Weiterlesen →

Pamuzinda Konzert im Einewelthaus München

Am Montag, den 8.8. um 20 oder 21h im Saal des Einewelthaus wir der Abschied von Pamuzinda sein, die dann wieder nach Harare zurückfliegen … denn der Herbst beginnt dort mit neuen Aufgaben. Die Projekte mit den Aids-Waisen müssen wohl… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Kostenloser Counter von Counterfire (http://counterfire.info)