fairmuenchen

Für eine Stadt im Wandel

Jura Soyfer zuliebe … 8.12. um 19.30 im 2411 an der U2 Hasenbergl

Beitrag oben halten

Jura Soyfer zuliebe… Chorkonzert und Lesung Der österreichische Dichter und Satiriker Jura Soyfer, geb. am 8.12.1912, wurde 1938 zuerst ins KZ Dachau verschleppt, wo er das „Dachau-Lied“ schrieb. Ein paar Monate später kam er ins KZ Buchenwald, wo er im… Weiterlesen →

Bewegungen: Rückwärts oder wo hin? English „On Neutrality“?

während in Berlin klammheimlich von der SPD die preußischen Symbole wieder errichtet werden (Kollonaden am Stadtschloss, die das Kaiser-Wilhelm-Denkmal umrahmten) wird in München die Machbarkeitstudie zum Wiederherstellung des König-Ludwig II-Denkmal auf der Cornelius-Brücke mit 120.000 Euro im Stadtrat beschlossen, obwohl… Weiterlesen →

Die Schuld des alldeutschen Pfarrer Hell in Perlach

Nach der Räterepublik in München 1918/19 herrschte die Reaktion:  Die Sozialdemokratische Mehrheit zusammen mit der bürgerlichen Rechten.  Adolf Hitler hätte von Rechts wegen nach seinem Putsch-Versuch als land-fremder Aufwiegler ausgewiesen werden müssen, die Justiz war aber rechts, statt Rechtens. Bis… Weiterlesen →

Forumtheater-Nachmittag 28.11. in Pasing 14-16+16-18h

Forumtheater als angewandte Methode ist schnell erlernbar, und kann in der Erprobung schon richtig Spaß machen. Das beweisen uns die Studierenden der Hochschule für angewandte Sozialwissenschaften an einem Nachmittag in den Räumen der Studentengemeinde PAOSO www.paoso.de  Paosostr. 10 Da die… Weiterlesen →

Mondhitze in der Jugendkirche: Gioconda Belli

Zum Glück kühlen uns hierzulande die November-Nebel, denn wären solche Sätze in linden Mai-Nächten, wüsste man nicht, was passieren könnte: Das Grupo Sal Duo mit Fernando und Anibal eröffnet die musikalisch gestaltete Lesung von Giocanda Belli, den deutschen Text liest… Weiterlesen →

Der tiefe Staat

die Mauer des Schweigens oder „Off the record“ von Christiane Mudra täglich 20 h bis So 13.11. im HochX Theater Entenbachstraße München Die meist sehr verkürzten Nachrichten um den NSU-Prozeß und die Untersuchungsausschüsse in den Parlamenten, die das Staats-Versagen aufklären,… Weiterlesen →

Integrations-Gewalt

Bei einer Demonstration in München wird von der Polizei klar gemacht, dass die Demo unerwünscht ist … sie übt schon Integrations-Gewalt? Das Qualitätsmedium Süddeutsche Zeitung druckt den Polizeibericht, bringt keinen Eindruck von den Robo-Cops, den gepanzerten USK-Gruppen, die von bösen… Weiterlesen →

Bürgerradio im Ehrenamt?

Ein Bürgerpreis für Bürgerradio Lora München92,4 und Radio Z Nürnberg. In den meisten Bundesländern und vielen Städten gibt es geförderte Bürgerradios. In Bayern gehen die Sender anders. Privat-Radios sollten den Amigos durch Werbung größere Einnahmen bringen. Fröhliches Gedudel und viel… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie: GWÖ München 25.10. im Talk bei der SPARDA

Gemeinwohl-Ökonomie ist unser guter Alltag im Gegensatz zum globalen kaputtalistischen ReGierungsverhalten, das den großen Verdienern noch mehr zukommen lassen will, auch als „grüne“ und SPD-Politik mit der Atlantik-Brücke kaschiert. Gemeinwohl-Ökonomie wird aber von uns in Anlehnung an die Menschenrechte definiert,… Weiterlesen →

werte-tag: world value-day 20.okt für gutes Arbeiten

Die internationalen Tage sind vielfältig und haben etwas rituelles: Was ist der World-Values-Day? Ein Werte-Tag zur guten Arbeit? Es steckt noch mehr dahinter: Reinhören und mitreden,  oder die Wiederholung hören: Hier oder in DAB Do um 11h und vielleicht So… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2016 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑

Kostenloser Counter von Counterfire (http://counterfire.info)