fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Kurt Eisner Ausstellung bis ca. 8.10. im Stadtmuseum

Beitrag oben halten

Kurt Eisner war Journalist und Redakteur des Vorwärts in Berlin und Nürnberg gewesen. Sein 150. Geburtstag im Stadtmuseum befreit hoffentlich das bürgerliche Denken von der gehässigen Propaganda von Bayrischer Volkspartei, Kirche und Faschisten. An der Bavaria begannen viele Friedens-Demonstrationen vor… Weiterlesen →

Bürgerbeteiligung im Internet? heute 18-21.30 h mit Imbiss im ÖBZ

Die Stimmung für war schon optimistischer, der Breitband-Ausbau und die Internet-Fähigkeiten sind auf der Strecke geblieben … Wie gehen wir mit Ernüchterungen um, welche Bürgerbeteiligungen wollen wir dann? Entwerfen wir einen Wettbewerb für partizipative Modelle? Das Netzwerk Gemeinsinn hat seit… Weiterlesen →

Menschenrechte am Arbeitsplatz 9.10. 19.30

Arbeitsrecht kennen wir, aber Menschenrechte am Arbeitsplatz? am 9.10. 19.30 im Gewerkschaftshaus München – und Recht auf Arbeit? HUMANISTISCHE UNION HU aktuell Liebe Mitglieder, liebe Freundinnen und Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, Nur gelegentlich dringen Verletzungen von Bürgerrechten im… Weiterlesen →

Kritische Helfer der Flüchtlingshilfe zu Menschenrechten

05.10.2017 Vortrag und Diskussion / 19 Uhr / DGB Haus München Asylsozialberatung oder Abschiebeförderung? Versuche der politischen Nutzbarmachung unabhängiger Sozialberatung – eine aktuelle und historische Einordnung.“ Eine Veranstaltung vom Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit München mit Rechtsanwalt Hubert Heinhold: Im März… Weiterlesen →

Menschenrechte und Fotos

Der Herbst beginnt Samstags mit einem verregnet leeren AWO-SPD-Isarinsel-Fest, ein trauriges Vorzeichen für die Wahl? Ab nach drinnen, zu Kurt Eisner ins Stadtmuseum oder zu Fotos? Bis 8.Oktober ist die erste umfangreiche Ausstellung zum ersten frei gewählten, nicht königlichen sondern… Weiterlesen →

Münchner Szenen entwickeln sich …

Kurzer Überblick über die Münchner Szenen seit 150 Jahren (K.H.Ulrichs) und ihre aktuelle Entwicklung und Diversifizierung, bis zu Bi, Jugendlichen, qties, trans und inter*, und die Frage, in Bayern offen damit um zu gehen: Städtisch, ländlich, beruflich, in Hierarchien …… Weiterlesen →

Wie viele Geschlechter kennen Sie? K.H. Ulrichs nannte viele …

Bei Facebook gibt es 60 Möglichkeiten, die Gender-Kritiker bestehen auf „ZWEI!“, die Medizin kennt heute viele Polaritäten in Hormonen, Organen und Orientierungen. Der Hannoveraner Rechtsassesor Karl Heinrich Ulrichs war vor 150 Jahren ein Vorreiter in der Sexualforschung und im Recht…. Weiterlesen →

Johann Georg Elser in München gewürdigt

München hat in der Bayerstraße gegenüber dem Holzkirchner Bahnhof ein neues prominentes Murual, eine riesige politische Wandmalerei, die an den Hitler-Attentäter Johann Georg Elser erinnert. Die Vorstellung von der Seite, die seit vielen Jahren in seiner schwäbischen Heimat an den… Weiterlesen →

Trudering im Wandel

Ein vorbildlicher Stadtteil mit aktiven Nachbarschaften denkt in die Zukunft: Transition in München ist auf kleinen Fleckchen verteilt … Trudering im Wandel Liebe Freunde der Truderinger Zukunftsgespräche und von Trudering im Wandel, liebe Interessierte, jetzt, wo viele von Euch in… Weiterlesen →

Ulrichs 150 Jahre Kampf gegen §175 in München

Gegensprechanlage in Radio Lora München 92,4 Mi 9.8. um 21h im Netz www.lora924.de mit Archivar Albert Knoll und Bezirksauschuss-Mitglied Jan Erdmann Freitag, 25.08.2017 – Sonntag, 27.08.2017 Festakt zum 150. Jahrestag der Rede von Karl-Heinrich Ulrichs auf dem Deutschen Juristentag in… Weiterlesen →

Ausbildungs-Erlaubnis als Gnadenakt für Geflüchtete? Klima?

Das Klima der Bürger und der Regierung ist eher kühl, während uns das Wetter einheizt, aber im Herbst droht wieder Benzin- und Diesel-Feinstaub für unsere Gesundheit: Asyl anderswo suchen? Das neue Klima ist an mehreren Orten Münchens zu besichtigen: Der… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑