für eine Stadt im Wandel

Kategorie Radio LoRa München

Darkroom und Dunkelfeld: Do 5.1.23 und Do 19.1.23 auf Radio LoRa München 92,4

QueerUferlos.de  auf http://lora924.de präsentiert: Darkroom und Dunkelfeld, eine Sendung zum Nachhören und Weiterdenken: Teil 1 – Teil 2 folgt am 3. Do, den 19.1.23 auf Radio http://lora924.de auch im Netz: Worüber die Queeren Stimmen schweigen … Sind wir jetzt alle Queer? In… Weiterlesen →

Gegensprechanlage Mittwoch 21 h auf Radio Lora 92,4

Beitrag oben halten

Gegensprechanlage am 8. Februar um 21h mit neuer queerer (+ally) Frauen-Liste zum Migrationsbeirat des Stadtrat der LH München aber es rettet mich Karin Sommer, langjährige Leiterin der Villa Waldberta der LH München in Feldafing, die von der dortigen internationalen Kulturarbeit… Weiterlesen →

mit Sabine Scherbaum reisen wir zum Braunkohle-Tagebau und hören Lebenslaute

Gegensprechanlage am Mi 8.6.22 um 21h auf www.lora924.de – auch im Netz
Fritz Letsch im Gespräch: Mit Sabine Scherbaum reisen wir zum Braunkohle-Tagebau und hören Lebenslaute: Klassische Musik, gerichtlich verfolgt und doch freigesprochen?

Gegensprech Sondersendung 23.3.22 zu Bewegung und Coaching

zwei Temin-Hinweise:

Freitag Mittag am Königsplatz ab 12h Fridays for Future Großdemo

Freitag abend steht unten, anmelden bei der VHS!

Heut Abend 21h

radio lora 92,4 zu Coaching mit meiner Kollegin Katharina Greipl zu Bewegungen und Coaching , und was sie mit uns machen …

Katharina Greipl

bewegende Beratung – Life Coaching

Rolle der Freien Radios in Corona-Zeiten

Fabian Ekstedt zur Rolle der Freien Radios in Corona-Zeiten

Radio LORA München 92,4 auf UKW und DAB+ und www.lora924.de

In seinem Blog zum twitter.com/DistelDing schreibt einer der Geschäftsführer gelegentlich zu Corona, aber am

Mi 27. Januar bespricht er mit Fritz Letsch die Rolle der Freien Radios, einem Bundeszusammenschluss, zu dem auch Radio Lora München gehört, in Zeiten der Corona- Maßnahmen.

Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 auch im Netz zu hören,
ab 21 h anrufen und mitreden: 089 – 489 523 05

Ungleichkeit gefährdet die Demokratie

„An Weihnachten wird die Schere zwischen Arm und Reich besonders deutlich sichtbar: In den Städten lockt ein Überangebot an Waren, und auf die Tische kommt mehr als man essen kann – jedenfalls dann, wenn man sich das alles leisten kann…. Weiterlesen →

queere Geografie im Gespräch mit Jonas Peter

Es gibt so viele Blicke auf die Stadt wie Bürger, und nur manche Blicke finden sich … an Orten, die oft eher verschwiegen sind … vor allem, wenn das Treffen mit dem Herzen, mit geheimen Wünschen und gesellschaftlich noch nicht anerkannten Wünschen verbunden ist. Die Verfolgung von Beziehungen des gleichen Geschlechts waren nicht immer verboten, aber vor allem die Kirchen … und dann die Nazis.

Virtuelle Selbsthilfegruppe Corona-Betroffene aller Art

Angst, Ärger, Müdigkeit, Verzweiflung, alle reagieren auf Corona, und irgendwann kann man nix mehr hören dazu – meint man. Dann wächst der Ärger … Wie der Dialog fruchtbar werden kann?
Wie können wir richtig und ehrlich dazu kommunizieren?

Virtuelle Selbsthilfegruppe für Corona-Betroffene aller Art
– Erfahrungen austauschen und aus der Krise lernen

Susanne Spahn, Alexander-Lehrerin und Sängerin

Foto: Andreas Hirsch und eine musikalische Anregung anderer Art: ☠ Captain Balu (CB) – Kill dat $h*t (Official Music Video) ft. David ☠ Susanne Luise Spahn am Mittwoch 14.10. 2020 um 21h in der Gegensprechanlage auf www.lora924.de Sängerin und Lehrerin… Weiterlesen →

Israel – Demokratie oder Gottesstaat?

Die Ausdehnung auf das Königreich Davids und Salomon ist einer der religiösen Wünsche, und die besonders Frommen träumen, mit der Ausdehnung auf den damaligen Einflußbereich um das halbe Mittelmeer, bis in die Türkei. Realisten sehen die Einflüsse der islamischen Rechten… Weiterlesen →

Radio Lora 924.de

Gegensprechanlage auf www.lora924.de zum Mitreden: Anrufen während der Sendung und mitreden: 089 – 489 523 05  morgen bin ich wieder mal zu Gast bei www.queeruferlos.de:  Do 9.9.21 ab 21h und hatte als erstes meine eigene Geschichte mit dem VSG e.V. im… Weiterlesen →

Gegensprechanlagen im Herbst

Gegensprechanlage Mi 9.10. um 21h: Super Friede Liebe Love Till Cösters Dokumentarfilm „Super Friede Liebe Love“, in dem er sich intensiv und auf sensible Weise mit Menschen beschäftigt, die von der Gesellschaft aussortiert wurden. Über zwei Jahre hinweg begleitete er… Weiterlesen →

Resistencia Democratica und Rebellion XR

BDS: Semitische Polarisationen

Fridays for Future FFF muc

gegensprechanlage 10.4. ab 21h in www.lora924.de mit Jan und Helena in der Sendung: nachzuhören auf https://drive.google.com/ Leider war die Leitung gestört, so dass keine Anrufe durchkamen, sorry! Monatliche Erinnerungs-und Programm-Mail bestellen bei fritz @ fairmuenchen.eineweltnetz.org Streiktermine Hier findest du die… Weiterlesen →

Polizeistaat oder Proteste?

Die schlechten Vorbilder an allen Ecken: Chinas Internet-Sozialkontrolle und Ungarns Druck auf die Zivilgesellschaft, der Angriff der Finanzämter und -Gerichte auf attac und die Gemeinnützigkeit, Polizei-Aufrüstung und #AKK-Militarismus … Die Schüler*Innen-Proteste werden nun auch von Eltern und Wissenschaftler*Innen unterstützt, während… Weiterlesen →

Spätwirkungen des §175

Die Wirkungen des „Homosexuellen-Paragrafen“ §175 gehen in den meisten Menschen bis heute, auch wenn Leute wie #AKK es selbst gar nicht bemerken. Diskriminierung sitzt bei den Betroffenen tief, und die Verletzbarkeit bringt oft ungeahnte Reaktionen, vor allem, wenn eine vermeintliche… Weiterlesen →

foodsharing breiter zugänglich machen: Mi 13.2.19 ab 21h

Radio-Gespräch zu Essenrettenden & foodsharing auf Radio Lora München 92,4 und im Internet zum Mitreden: 089-489 523 05 foodsharing in der reichen Stadt Die Stadt München „versorgt“ 10.000 Obdachlose mit zum Teil horrenden Mieten für Mehrbett-Zimmer und Profit für Hausbesitzende… Weiterlesen →

Brauchbar und Lebensmittel-Retter im Bürger-Radio

2400 Euro Strafe für Lebensmittel-retten? Gegensprechanlage Mittwoch, der 12. Dezember 21h wird unter dem Motto „Brauchbar!“ stehen: Essensretter, Foodsharing und Brauchbar in München: Wo kannst du mitarbeiten, wie dich einbringen, dass die Verschwendung und der Konsumwahn, das Plastik-Kaufen weniger werden… Weiterlesen →

Menschenrechte in München? Petition

Münchner Tage der Menschenrechte offiziell eröffnet – Petition „Menschenrechte in München institutionell verankern“ gestartet Feiern, fördern, fordern: 70 Jahre nach der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte werden weltweit die Errungenschaften des Dokuments gefeiert, aber auch eine konsequentere Umsetzung gefordert…. Weiterlesen →

IsarBrückenBlues im reichen München

Bekommt München den IsarBrückenBlues? am Donnerstag, 29. November 2018, sollen die Isar-Brücken geräumt werden, unter denen bislang Obdachlose zumindest ein trockenes Dach finden konnten. Eine Reaktion der Landeshauptstadt auf den Brand unter der Reichenbachbrücke (s. tz-Artikel Das Pressegespräch gerade eben… Weiterlesen →

Fest zu 25 Jahre Radio Lora München 92,4

Radio Lora München feiert diesen Herbst Jubiläum: Seit 25 Jahren geht das unabhängige Bürgerradio auf Sendung. Am 5. Oktober 2018 wird es im Eine-Welt-Haus eine große Jubiläumsfeier mit Musik- und Kabarettprogramm sowie Catering geben. Radio Lora München feiert 25 Jahre… Weiterlesen →

#ausspekuliert: Sa 15.09. ab 14h Mieterdemo in München, Petition

Gegensprechanlage Mi 5.9. auf Radio LoRa München 92,4 ab 21h mit den InitiatorInnen der Petition unten, dank Vermittlung der Demo-OrganisatorInnen … #ausspekuliert: Sa 15.09. ab 14h große Mieterdemo in München Das Leben in München wird durch die Mieterhöhungen und Spekulationen… Weiterlesen →

Tag X

Tag X: Mittwoch den, 11.07.2018 geht es um 8 Uhr morgens mit unserer Kundgebung vor dem Gericht in München, Nymphenburgerstraße 16 los. Unser ganztägiges Bühnenprogramm (welches unabhhänig vom Ausgang des Prozesses stattfindet) beginnen wir mit dem Gedenken an die 10… Weiterlesen →

Alpha Deus: Der Autor Wolfgang Goede im Radio-Gespräch Mi 13.6.18 ab 21h

Mit künstlicher Intelligenz zum Frieden? Zwei Themen beschäftigen uns in diesen Tagen: die künstliche Intelligenz und der Friede. Zum einen müssen wir erleben, wie Computer uns immer mehr fernsteuern und unsere Daten missbrauchen; zum anderen war der Weltfriede lange nicht… Weiterlesen →

Menschenrechte-Baum am EineWeltHaus München Sa 9.6.

Wir sind EineWeltHaus! Gemeinsam weiter – gemeinsam feiern Wiedereröffnungsfest des EineWeltHauses am 9. Juni Endlich ist es soweit – wir sind zurück! Nach den Umbauarbeiten im EineWeltHaus feiern wir bei hoffentlich wunderbar sonnigem Wetter die Wiedereröffnung. Ab 15 Uhr gibt… Weiterlesen →

Münchner Machbarn treffen UNAVISION Mo 28.5. um 19h im Eine-Welt-Haus

UnaVision ist ein ökosozialer Prototyp für zukünftiges Leben, bei dem Menschen gemeinsam Lernen, Arbeiten und Leben. Eine weitere technische Lösung, die Welt zu retten? Mit den entsprechenden Mitteln, mit denen sie geschäftlich und grenzenlos zu Ende gefeiert wird? Die Unterschiede werden… Weiterlesen →

Abschied von Wolf-Dieter Krämer

Der Schriftsteller Wolf-Dieter Krämer war eine der treibenden Kräfte zu einem angemessenen Gedenken der Revolution und Rätezeit 1918/19 in München, Dachau und Karlsfeld. Im Sprecherrat des plenumR wirkte er mit seinem immensen Fachwissen zu Literatur und Personen der damaligen Zeit,… Weiterlesen →

Anarchie und Freie Liebe im Radio: Mi 9. Mai 2018 um 21h

Anarchie und Freie Liebe sind das Gegenteil der aktuellen Ordnungs-Politik: Schon vor 100 und 150 Jahren hatten die Pioniere der Auswanderung und der Gesellschafts-Veränderung, der Demokratie und des wirklichen Sozialismus genaue Vorstellungen entwickelt und daran geforscht, wie Gemeinschaft gelingen kann…. Weiterlesen →

Gegensprechanlage zu Ungarn, Friedensarbeit, Zukunftswerkstätten

Friedensarbeit ist eine der alten Grundlagen der Zukunftswerkstatt nach Robert Jungk, die immer auf demokratische Mitwirkung von unten ausgelegt ist. Nach den Verwüstungen der Gehirne durch Konsum „von oben“ von der Schule bis zur Fernseh-Bahre ist die Selbst-Wirksamkeit der Teilnehmenden… Weiterlesen →

Vom Monte Verità zum Wandervogel am Beispiel der Geschwister Scholl

Die Freunde und Geschwister Scholl hatten ein Gemeinsames: Die damals europäisch weit verbreitete Kultur des Wandervogel, der in seiner Breite in die gleichzeitig auflebenden Jugendverbände der Gewerkschaften, Kirchen und Parteien hineinwirkte. Viele wichtigen Personen des künstlerischen, literarischen und psychologischen Lebens… Weiterlesen →

Volxküche München und Cafe „5 vor 12“

Die Volxküche München und Cafe „5 vor 12“  Mi 8.11. von 21-22h in der Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 zu Gast: Falls du Nachhören willst, schick eine mail an fritz @ fairmuenchen.eineweltnetz.org und du bekommst den Zugang zu meinem internen… Weiterlesen →

Das Bild vom Feind: Berliner Compagnie in München 8.11. 20h

Die Berliner Compagnie präsentiert ihr neues Stück, wie Kriege entstehen, in der Freiheizhalle am Rainer-Werner-Fassbinder-Platz, eine passende Einstimmung in den „deutschen Herbst“ DAS BILD VOM FEIND. Wie Kriege entstehen. Ein Theaterstück (Die Ukraine, Putin, US-Geopolitik und der geheimnisvolle Gleichklang unserer… Weiterlesen →

Ulrichs 150 Jahre Kampf gegen §175 in München

Gegensprechanlage in Radio Lora München 92,4 Mi 9.8. um 21h im Netz www.lora924.de mit Archivar Albert Knoll und Bezirksauschuss-Mitglied Jan Erdmann Freitag, 25.08.2017 – Sonntag, 27.08.2017 Festakt zum 150. Jahrestag der Rede von Karl-Heinrich Ulrichs auf dem Deutschen Juristentag in… Weiterlesen →

Ausbildungs-Erlaubnis als Gnadenakt für Geflüchtete? Klima?

Das Klima der Bürger und der Regierung ist eher kühl, während uns das Wetter einheizt, aber im Herbst droht wieder Benzin- und Diesel-Feinstaub für unsere Gesundheit: Asyl anderswo suchen? Das neue Klima ist an mehreren Orten Münchens zu besichtigen: Der… Weiterlesen →

Tieftunnel muss gestoppt werden!

Bund Naturschutz stellt neues Gutachten zur 2. S-Bahn-Stammstrecke vor Tieftunnel-Verfahrensstopp dringend notwendig Ein vom BUND Naturschutz (BN) beauftragtes Gutachten empfiehlt, das Verfahren zum neuen S-Bahn Tieftunnel umgehend anzuhalten und die in einem früheren Gutachten aufgeworfenen Fragen und Ungereimtheiten zu klären…. Weiterlesen →

Bildung und Selbstorganisation gegen Unrecht

In Bayern wird gerne Recht gebrochen: WIR haben die Macht dazu. Sagen die, die schon immer regGieren. Das war früher Adel und Monarchie, dann Banken und Waffenhändler. Seit gut 100 Jahren immer wieder nachvollziehbar. Nach der Revolution die alten Richter,… Weiterlesen →

Abschiebung aus dem Unterricht in den Krieg

Der Abschiebung -Polizeichef Nürnbergs verbreitet falsche Unterstellungen? Der junge Afghane ist vom Haftrichter freigelassen worden, also waren die Sprüche des Nürnberger Polizeichef, wiederholt vom Innenminister, über seine Drohungen frei erfunden / gelogen / nicht beweisbar / alternative Wahrheit? Die rechte… Weiterlesen →

Feinstaub-Bronchitis für Radfahrende wird in München tödlich

Die immer größeren Autos in den Städten bescheren den Radfahrern eine neue Krankheit, die sich ziehen kann: Feinstaub-Bronchitis kann chronisch werden oder Lungen-Entzündung, Rippenfell-Entzündung, Embolie … … oder Asthma. Bisher wird die Grenzwert-Debatte von der Industrie zugunsten des Auto-Verkehrs bestimmt,… Weiterlesen →

Asyl -Vollversammlung Bayern Marienplatz München 23.4.17

Ostermarsch Sa 15.4. Aktionskonferenz zum Tag der Menschenrechte am 22.4., Vollversammlung der bayrischen Asyl -Begleitenden in München am Marienplatz am So nach Ostern 23.4.2017 Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit am 20.04. und 11.05. 2017 ab 19 Uhr „bei Taki“ Sankt Paulstr. 3… Weiterlesen →

Gegensprechanlage zu Community-Radio

Die Informationen zu Community-Radio kommen heute meist aus anderen Ländern, denn in Bayern gibt es nur „Privatradio“, in andern Bundesländern auch Länder-geförderte Bürger-Radios und die Ideen einer kommunikativen Stadt könnten in einer Zeit der anwachsenden Falsch-Nachrichten wichtiger werden: Wem kannst… Weiterlesen →

Der tiefe Staat

die Mauer des Schweigens oder „Off the record“ von Christiane Mudra täglich 20 h bis So 13.11. im HochX Theater Entenbachstraße München Die meist sehr verkürzten Nachrichten um den NSU-Prozeß und die Untersuchungsausschüsse in den Parlamenten, die das Staats-Versagen aufklären,… Weiterlesen →

Gioconda-Belli und Grupo Sal Duo

Nicaragua: Eine Geschichte von Jahrzehnten, Befreiungskampf, Hoffnungen und Enttäuschungen, Befreiungstheologie und eine neue Ästhetik: Gedichte der Revolution. Heutige Belli: Sie ist mit uns gereift. Lateinamerika hat sich gewandelt. „Die bewohnte Frau“ von Gioconda-Belli war ein starker Beitrag aus der südamerikanischen… Weiterlesen →

Tag der Menschenrechte 10.12. in ganz München

Die Menschenrechte sind das Gegenteil der obrigkeitlichen Willkür, wie wir sie als bayrische Tradition kennen. Adel, Kirchen und Militär durften uns und unsere Söhne dem König und Vaterland opfern, für Gebietserweiterungen und Raubzüge. Bis heute? Wie gut ist München in… Weiterlesen →

Take off -Take in:

Seit fünf Jahren gibt es ein Projekt für junge Leute, ihre Berufsträume zwischen Kunst und Handwerk in klarere Formen zu bringen und in einem Auslandsaufenthalt „Take off“ in Erfahrungen zu konkretisieren Take off -Take in Europa hat mit seinem Sozialfond… Weiterlesen →

Ostermarsch Schrobenhausen

Ostermarsch? Klingt für heutige Ohren etwas gewaltsam, aber die 50er Jahre waren so: Die Re-Militarisierung ab den Lügen Adenauers im Parlament 1955 (Niemand plant, eine Bundeswehr aufzubauen!) im Kalten Krieg der Amerikaner gegen die Russen war das der Anfang: Wiederbewaffnung,… Weiterlesen →

Gemeinwohlökonomie im Radio: Mi 16.3. um 21h auf Lora 92,4

Gemeinwohlökonomie im Radio Unterscheiden lernen, welches Wirtschaften der Gemeinde und der Umwelt dient, mit Renate Arnold, Hilde Wiegele und Andreas Herrmann, was Bildungsarbeit zu Gemeinwohl-Ökonomie anzupacken plant … 1h zum Nachhören oder Runterladen 57 MB Mi 16.3. um 21h auf… Weiterlesen →

Aschermittwoch im Schlaraffenland 21h Gegensprechanlage auf www.lora924.de

Die Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 feiert zum Aschermittwoch die Alternativen zum leer gewordenen Besäufnis. Dazu bedenken wir, was die Veränderung des chinesischen Neujahrs zwischen Affe und Tiger für das Milliardenvolk (und uns) bedeutet. Früher waren die Persiflagen auf… Weiterlesen →

Der politische Prozess – verschoben

– u.a. am Beispiel des Stammheim-Prozesses 14. Januar 2016, 19:00 Uhr Am 14. Januar 2016 um 20:00 Uhr im Eine-Welt-Haus, Schwanthalerstraße 80, 80336 München Vortrags-Thema: „Der politische Prozess – u.a. am Beispiel des Stammheim-Prozesses“ Ringveranstaltung: „Verteidigung in politischen Prozessen“ Referent: Rechtsanwalt Kurt Groenewold, Hamburg  —————… Weiterlesen →

LGBT*I queere Migration findet neue Wege

Twitter-Fragmente eines spannenden Arbeitstages auf zbbeV zu LGBT*I in der Migrationsberatung gestattete Ignoranz und asymmetrische Ignoranz: wissen zu koloniepolitik und afrikanischen Staaten, die richtigen Fragen stellen: eurozentr. Wendung von der Kontrolle zur Homophobie in kolonialer Geschichte und zur Re-Importierung der… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2023 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑