für eine Stadt im Wandel

Kategorie Beteiligung und Selbstorganisation

Siko – Kurt Eisner – Scholl & Freunde

  Die für Februar 2021 geplante „Munich Security Conference“ im Bayerischen Hof  wurde verschoben, Antikriegskundgebung um 14 Uhr am Marienplatz in München  – Kurt Eisner – Kranzniederlegung zum 102. Todestag – und Umbenennung des Marienhofs in Kurt-Eisner-Platz am Sonntag, 21. Februar 2021 um 11.00 Uhr in der Kardinal-Faulhaber-Straße – Am 18. Februar 1943 wurden Hans und Sophie Scholl in der Universität München beim Ausstreuen von Flugblättern gegen Hitler-Deutschland erwischt und festgenommen. Der Volksgerichtshof verurteilte sie am 22.2. im Schnellverfahren zum Tode. Das Urteil wurde sofort vollstreckt. Lesen Sie selbst, was Hans und Sophie Scholl, und andere Mitglieder der Weißen Rose in ihren Flugblättern (insbesondere 4 und 6) mit deutlichen Worten gegen Nazis geschrieben haben.

Basis finden: Coaching für Obdach- und Wohnungslose

Entlassungen und Kurzarbeit, die nicht mehr genug bringt, Schulden und Beziehungs- oder Nachbarschafts-Streit, Bußgeld, Knast, Schwarzfahren, aber auch Krankheit, Reha, Schlaganfall …

und schon fühle ich mich unfähig, ein amtlich aussehendes Schreiben zu lesen, zu verstehen.

Und wer hat schon den Hintergrund, in Ruhe zu zu hören?

Jagdszenen aus Oberbayern. Vom Überleben in der Provinz 13.1. in der Gegensprechanlage nachzuhören

Klaus Weber, im Zivilberuf Psychologie-Professor, sitzt seit etlichen Jahren im Bezirkstag Oberbayern, ein „Parlament“, das kaum jemand kennt. Zuständig für Behinderungen, Heimat, Psychiatrie …
Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 auch im Netz, ab 21 h anrufen und mitreden: 089 – 489 523 05 mit Klaus Weber: Jagdszenen aus Oberbayern. Vom Überleben in der Provinz. Argument Verlag, 170 S. (10 €) https://argument.de/produkt/jagdszenen-aus-oberbayern/

Saturnalien? Bei Jupiter! Feiern! In aller Ruhe …

Wenn sich Saturn, der Gott der Fruchtbarkeit und bei Jupiter … Beschützer der Erde! Der höchste Gott und des Feuers – und des Lichtes, das nun wieder wächst … die beiden sich aus unserer Sicht nahe kommen: Dass uns nicht zu viel vom Himmel auf den Kopf fällt! Die beiden aufgeblasenen Gasplaneten, als Götter: Der Ackerbau und das Feuer? Der Schmied fällt mir dazu ein, und die Schmiede war in der Maschinenfabrik, in der ich einmal lernte, der heimeligste, urtümlichste Platz mit heißester Kunst der glühenden Verformung mit schweren Hämmern, aber auch die Porno-Tauschzentrale. Alle Ferien auf dem Bauernhof bei der Tante wirken nach.

Autoritäre Reaktion im Bayr. Gesundheitsministerium? PETITION per Mail

Der Leiter des Gesundheitsamtes Aichach Dr. Pürner war nach eigenständigen Meinungsäußerungen von oben herab in das Landesamt für Gesundheit versetzt worden. Eine Petition an den Bayrischen Landtag fordert eine Rücknahme der „unfreiwilligen Beförderung“. Sie können sich mit einer Mail an den Bayrischen Landtag der Petition anschließen.

Erweiterung des Kreises der kritischen Pädagogik

TweetWeil ja Begriffe die „Griffe sein sollen, die Welt zu verändern“, wie einmal Bert Brecht zugeschrieben wurde, such ich noch den besten Begriffen, die zwischen Bewusstseinsbildung und Kritischer Praxis liegen, denn in der Kritischen Theorie wird hierzulande mehr über Adornos… Weiterlesen →

Bundesweite Friedensaktion 5.12. – in München

In der zweiten Dezemberwoche soll der Bundeshaushalt im Deutschen Bundestag verabschiedet werden,
mit einem „Verteidigungsetat“ von mehr als 46 Milliarden Euro.
Nach den NATO-Kriterien, die auch Rüstungsausgaben in anderen Etatposten berücksichtigen,
belaufen sich die tatsächlichen Aufwände fürs Militär auf über 50 Milliarden Euro.

Virtuelle Selbsthilfegruppe Corona-Betroffene aller Art

Angst, Ärger, Müdigkeit, Verzweiflung, alle reagieren auf Corona, und irgendwann kann man nix mehr hören dazu – meint man. Dann wächst der Ärger … Wie der Dialog fruchtbar werden kann?
Wie können wir richtig und ehrlich dazu kommunizieren?

Virtuelle Selbsthilfegruppe für Corona-Betroffene aller Art
– Erfahrungen austauschen und aus der Krise lernen

Radikale Kritische Pädagogik

In Deutschland leben wir immer noch im Selbstlob-Modus des Kalten Krieges, der Kolonial – und Missions-Zeiten: Hier ist alles besser! Am Teutschen Wesen sollte die Welt genesen …

Die Kultusministerien sind bis heute die Hochburgen des Selbstlobes, und Bayern hatte noch 1957-64 einen alten Haudegen der Nazi-Justiz dort sitzen,

ARMUTSHEARING – online Fr 16.10.2020 Rechte statt Reste!

TweetARMUTSHEARING – online am Freitag, 16.10.2020 Die Berechnung des Existenzminimums in Deutschland wird von Sozial- und Menschenrechtsexpert*innen seit langem kritisiert. Ihre gravierenden Mängel wurden in der Coronakrise besonders sichtbar. In diesem Herbst werden Bundesrat und Bundestag ein neues Existenzminimum festlegen…. Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2021 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑