fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Kategorie

Bayern

Friedenskonferenz München nach semitischer Hetze abgesagt

Der frühere Stadtrat der CSU

hat es noch nicht gelernt, sich in den Kreisen der SPD zu bewegen, er stellt sich als hetzendes Juden-Opfer in der Presse dar und wird als Aufregungs-Futter gerne gedruckt. Dass er damit in der Stadtgesellschaft polarisiert, gefällt dem Narzissten

Wem gehört die Stadt?

TweetWem die Stadt gehört? Den Arbeitenden, den Banken, den Bürger*innen, den Hausbesitzenden, Eigentumswohnungsbesitzenden, den Kirchen, den Versicherungen, … Wir können der Frage nach gehen und die Konsequenzen daraus ziehen: Weg gehen, weils unbezahlbar wird, bleiben und kämpfen, und für Veränderungen… Weiterlesen →

Die ersten Frauen im bayrischen Parlament Do 16.01.2020 Aschheim

Lesung – „Hysterische Furien und schnatternde Gänse“ – Die ersten Frauen im Bayerischen Landtag – am Donnerstag, den 16.01.2020 um 19:30 Uhr im Kulturellen Gebäude in Aschheim (voraussichtlich in den Räumen der Bücherei). Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen Volkshochschule und Gemeindebücherei statt.

München muss handeln!

Tweetdie Münchner Ortsgruppe von Extinction Rebellion hat wieder Events in der nächsten Woche und würde sich freuen Euch dort zu sehen: Alle Events findet Ihr auch auf der Website: extinctionrebellion.de/veranstaltungen/muenchen 10. DEZEMBER 13:30-15:30 UHR: KLIMANOTSTAND JETZT! Mit ihrem gemeinsamen Antrag… Weiterlesen →

Organizing zwischen den Gruppen?

„Viele Basisinitiativen beteiligen sich nicht an den Prozessen für einen überregionalen Zusammenschluss, weil sie ihn für nicht zielführend für ihre lokale Praxis halten. Das ist natürlich ein großes Problem, denn der Zusammenschluss soll von der Idee her vor allem diese Basisinitiativen zusammenschließen.“ Wie politisch denkende Gruppen ihr Umfeld besser als Unterstützung gewinnen können? Organizing …

Was ist Demokratie? So 10.11. ab 14h

„Was ist Demokratie?“ betitelte das Münchner Kulturreferat seine Reihe zu 100 Jahre Revolution und Räterepublik. Beantwortet wurde die Frage nicht.
Das plenum R geht der Frage mit 3 Veranstaltungen nach: 10.+11.+17.11.2019

Klima-Herbst einstimmen

Über 30 Münchner Organisationen und Initiativen stellen Ideen und Projekte vor, die Ihr Leben, München und die Welt etwas nachhaltiger machen

Resistencia Democratica und Rebellion XR

Tweet

Siemens-Lieferung für Bergbau in indigenen Territorien in Brasilien

Die illegale Brandrodung ist größtenteils menschengemacht. Großgrundbesitzer, Bergbau-Konzerne und Rinderzüchter reißen die Territorien indigener Gruppen gewaltsam an sich.

Gleichzeitig wird massiv Regenwald gerodet. Um 278% stieg die Fläche des gerodeten Waldes im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahr. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro trägt eine große Mitverantwortung für diese Zerstörung von Umwelt und Weltklima.

Nicht nur Freitags für Klima und Artenvielfalt

Tweet Seit fast 3 Wochen brennt der Amazonas-Regenwald. Die Rauchwolke ist so groß wie die EU. In São Paulo war es gestern Nachmittag stockfinster. Währenddessen wird in den deutschen Medien immer noch darüber debattiert, wie viel CO2 Greta Thunberg auf… Weiterlesen →

© 2020 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑