fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Kategorie

Bayern

Klima-Herbst einstimmen

Über 30 Münchner Organisationen und Initiativen stellen Ideen und Projekte vor, die Ihr Leben, München und die Welt etwas nachhaltiger machen

Resistencia Democratica und Rebellion XR

TweetAm Sonntag 1.9. nachmittags machten einige von XR München, die internationale Bewegung gegen das Artensterben Extinction Rebellion und die Gruppe der Resistencia democracia Brasil eine Demo mit bester Musik zu den Regenwald-Bränden an der Uni München: Internationale Bewegungen in allen… Weiterlesen →

Siemens-Lieferung für Bergbau in indigenen Territorien in Brasilien

Die illegale Brandrodung ist größtenteils menschengemacht. Großgrundbesitzer, Bergbau-Konzerne und Rinderzüchter reißen die Territorien indigener Gruppen gewaltsam an sich.

Gleichzeitig wird massiv Regenwald gerodet. Um 278% stieg die Fläche des gerodeten Waldes im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahr. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro trägt eine große Mitverantwortung für diese Zerstörung von Umwelt und Weltklima.

Nicht nur Freitags für Klima und Artenvielfalt

Tweet Seit fast 3 Wochen brennt der Amazonas-Regenwald. Die Rauchwolke ist so groß wie die EU. In São Paulo war es gestern Nachmittag stockfinster. Währenddessen wird in den deutschen Medien immer noch darüber debattiert, wie viel CO2 Greta Thunberg auf… Weiterlesen →

Wie’s weiter geht …

TweetAm Mi 24.7. bin ich für eine SONDER-Gegensprechanlage auf www.lora924.de angefragt, wer dazu kommen mag, auch über unsere plenumR-Veranstaltungen zu reflektieren, ist herzlich willkommen, denn die Geschichte vor 100 Jahren soll nicht wieder an die Schrumpfköpfe der Branche fallen: Wie… Weiterlesen →

München Meinungsfrei?

TweetDie Meinungsfreiheit ist in Gefahr Der Münchner Stadtratsbeschluss und seine Folgen Mi. 26. Juni, 19 Uhr, FreiheizhalleRainer-Werner-Fassbinder-Platz 1, (S-Bahn Donnersberger Brücke) Podiumsdiskussion mit: Andreas Zumach, Korrespondent u.a. der Tageszeitung „taz“ bei den UN in Genf Nirit Sommerfeld, Bündnis für Gerechtigkeit… Weiterlesen →

Revolutions-Ausstellung im Gasteig bis 30.5.

München war die erste deutsche Landeshauptstadt, in der im November 1918 Revolutionäre die Monarchie stürzten. Und die letzte, in der im Mai 1919 die Rätebewegung niedergeschlagen wurde.

Die dazwischen liegenden Monate waren angefüllt mit turbulenten, teilweise kuriosen und am Ende ausgesprochen gewalttätigen Ereignissen.

Karfriday for Future

TweetAuch am Karfreitag: München, 11:00 Uhr, Königsplatz (!) In den letzten Jahren hat sich herausgestellt, daß nicht-religiöse Menschen unsicher sind, mit welchen Aktivitäten am Karfreitag sie ungewollt die Gefühle christlicher Mitmenschen verletzen. Daher hier einige Infos: Am Karfreitag vergegenwärtigen wir… Weiterlesen →

Räte in München Mi 10.4. 19h

Tweetdas Archiv der Münchner Arbeiterbewegung hat mich gebeten, mein neues Buch „Räte in München. Anmerkungen zum Umsturz und zu den Räterepubliken 1918/19“ mit einem Vortrag vorzustellen. Diesem Ansinnen komme ich gerne nach am Mittwoch, 10. April, 19 Uhr im Gewerkschaftshaus… Weiterlesen →

Frieden braucht neue Schärfe

TweetFriedensarbeit und Pazifismus wurde schon vor 100 Jahren als Bolschewisten, „Vaterlandsverräter“ und „gefährliche Idealisten“ abgetan, die sogar in die Psychiatrie gehörten. Die Pfarrer, deren Themen eigentlich um den Frieden kreisen sollten, ließen sich zum Waffen segnen einspannen, die Bischöfe wurden… Weiterlesen →

© 2019 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑