fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

Gemeinwohl-Ökonomie

Gemeinwohl-Ökonomie: GWÖ München 25.10. im Talk bei der SPARDA

Gemeinwohl-Ökonomie ist unser guter Alltag im Gegensatz zum globalen kaputtalistischen ReGierungsverhalten, das den großen Verdienern noch mehr zukommen lassen will, auch als „grüne“ und SPD-Politik mit der Atlantik-Brücke kaschiert. Gemeinwohl-Ökonomie wird aber von uns in Anlehnung an die Menschenrechte definiert,… Weiterlesen →

Brücken-Leute finden

Eine große Stadt rattert anders als ein Dorf: Schneller und langsamer: Schnell vorbei und langsam in Vertrauen und Sicherheit. Brücken-Leute – wie rattern wir da drin? Nun rattert unser Millionendorf nach bayrischer CSU-Weisung in die Mega-Terror-City, die sich zu schützen… Weiterlesen →

Forumtheater mit Betreuenden und Geflüchteten vorbereiten

Forumtheater Eine Gruppe bereitet schnell eine Szene vor, die einen oder mehrere Erlebnis-Kerne beinhaltet: Ärger / Angst / Unrecht … und stellt sie einem Publikum zur Veränderung vor, als kleine Spielszene, die zu einem besseren Ende gespielt werden soll. Forumtheater… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie und Bildung

Wenn Wirtschaften für die Umgebung wohlig wirken soll, braucht es besondere Dialoge, die Bilanz auch wirklich gut zu entwickeln. In der Gemeinwohl-Ökonomie erstellen die Betriebe Bilanzen dazu. Die Gemeinwohl-Ökonomie kommt aus Österreich Christian Felber hatte vor gut fünf Jahren mit… Weiterlesen →

Gemeinwohlökonomie im Radio: Mi 16.3. um 21h auf Lora 92,4

Gemeinwohlökonomie im Radio Unterscheiden lernen, welches Wirtschaften der Gemeinde und der Umwelt dient, mit Renate Arnold, Hilde Wiegele und Andreas Herrmann, was Bildungsarbeit zu Gemeinwohl-Ökonomie anzupacken plant … 1h zum Nachhören oder Runterladen 57 MB Mi 16.3. um 21h auf… Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑