Forumtheater mit Betreuenden und Geflüchteten vorbereiten

Forumtheater

Eine Gruppe bereitet schnell eine Szene vor, die einen oder mehrere Erlebnis-Kerne beinhaltet: Ärger / Angst / Unrecht …

und stellt sie einem Publikum zur Veränderung vor, als kleine Spielszene, die zu einem besseren Ende gespielt werden soll.

Forumtheater kennen lernenrefugees-nord
Mit Studierenden der Angewandten Sozialwissenschaft an der Hochschule München beginnt eine Gruppe zu Anfang Oktober, die Anleitung zu lernen, als zweiter Schritt sollen die Studierenden mit einer Gruppe zu arbeiten anfangen, als dritter Schritt stellen wir gegenseitig die erarbeiteten Szenen vor und verändern sie, öffentlich.

Forumtheater anwenden

Ab Oktober 2016 wird wieder eine Gruppe von Studierenden die Methoden des Forumtheater kennen lernen und soll die Chance haben, eine Gruppe beim Anwenden und Erlernen der Methoden zu begleiten.

Vor vielen Jahren hatten wir parallele Workshops und ein ganzes Festival der Gruppen am Ende des Projektes, aber diesmal soll es mit zwei oder drei Projekten gut sein:

Ein Projekt kann das Umfeld der Gemeinwohl-Ökonomie sein (hier ein anregender Artikel dazu), hier die Homepage für Bayern

ein weiteres eine oder mehrere Einrichtungen der Arbeit mit Geflüchteten, mit Betreuenden und Geflüchteten als Teilnehmenden, auch als intensiven Übersetzungs- und Deutsch- / bayrisch-Kurs.

Vielleicht kommt auch noch ein Sexualpädagogik-Projekt dazu …

Die Termine im Oktober:

Montags in der Hochschule München / Campus Pasing ca 15.15-18.30
10.
17.
24.
31.??? – evtl. anderes kompakt-Projekt in einer Einrichtung?

7. November ???? an dem Abend evtl. Revolutions-Veranstaltung als Exkurs
14.
21.
28.

05. Dezember Auswertungen, Planungen zum Tollwood?
12. Dokumentationen und persönliche Konzepte
19. Abschied von den Gruppen

Januar: Studienarbeiten und Internet-Dokumentationen, Angebote und Kriterien für erfolgreiche Theaterarbeit mit Gruppen erarbeiten

“Being a citizen is not living in society, it is changing it.” (Augusto Boal)

Forumtheatergruppe München?

Vielleicht ist es wieder mal Zeit für den Start einer gut gemischten Gruppe, einen neuen Anlauf gemeinsam zu machen, auch gemeinsame lustvolle öffentliche Aktionen zu machen?

Mit Kommentar kannst du dich als InteressentIn eintragen!

(Bleibt auf Wunsch auch unveröffentlicht)

Du darfst mich gern verfolgen ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.