fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Kategorie

Projekte

München verheizt den heiligen Berg der Schoren

Welchen Fluch sich die Stadt zu ihrer CO2-Bilanz von den Schoren auflastet? Das Sterben der Bienen und Vögel, Hautkrankheiten, Krebserkrankungen allerorten, … und immerwährenden Wachstumswahn. Bildervortrag: Sibirien – Kohle aus dem heiligen Berg der Schoren für München Die turksprachigen Schoren… Weiterlesen →

Russische Revolutionen 1917 in München angefeiert

Die russischen Revolutionen, sowohl die im Februar, als auch die im Oktober (nach westeuropäischem Datum am 7. Nov!) 1917 wurden in Bayern vor allem von denen als Hoffnung wahrgenommen, die schon die wahren Kriegstreiber kannten: Kurt Eisner hatte zum Kriegsausbruch… Weiterlesen →

Bayrische SPD von Pazifismus bedroht!

Am 7.Mai erinnert sich die Bayrische SPD an einen Ausgeschlossenen: Den Pazifismus: Kurt Eisner zum 150.Geburtstag im Senatssaal des Maximilianeums, Anmelde-Adresse unten: Die Zeiten werden immer skurriler: Revolutionäre Kommunisten dürfen direkt vor dem Landtag demonstrieren, wo eben noch USK und… Weiterlesen →

Asyl -Vollversammlung Bayern Marienplatz München 23.4.17

Ostermarsch Sa 15.4. Aktionskonferenz zum Tag der Menschenrechte am 22.4., Vollversammlung der bayrischen Asyl -Begleitenden in München am Marienplatz am So nach Ostern 23.4.2017 Arbeitskreis kritische Soziale Arbeit am 20.04. und 11.05. 2017 ab 19 Uhr „bei Taki“ Sankt Paulstr. 3… Weiterlesen →

Ausstellung „Skizzen aus dem NSU-Prozess“ in Milbertshofen bis 20.4.

Ausstellung  Günter Wangerin „Skizzen aus dem NSU-Prozess“ Die Ausstellung hängt bis 20.April im www.kulturhaus-milbertshofen.de Curt-Mezger-Platz 1, 80809 München Tel.: 089 – 3506 36 39  (Keferloher – Ecke Schleißheimer Str.) U2 geöffnet 9.00 – 23.00 Uhr Montag geschlossen Liebe Freundinnen und… Weiterlesen →

„Vom Töten Leben“ So 22.1. im Neuen Maxim

Schon vor hundert Jahren störte die Friedensbewegung das Kungeln der Kriegsmächte: Revolutionswerkstatt So 22.1. 11 h Neues Maxim Kino Landshuter Allee 33 München 089- 89 05 99 80 www.neues-maxim.de am Sonntag zeigen wir um 11 Uhr im Neuen Maxim Kino… Weiterlesen →

Gemeinwohl-Ökonomie: GWÖ München 25.10. im Talk bei der SPARDA

Gemeinwohl-Ökonomie ist unser guter Alltag im Gegensatz zum globalen kaputtalistischen ReGierungsverhalten, das den großen Verdienern noch mehr zukommen lassen will, auch als „grüne“ und SPD-Politik mit der Atlantik-Brücke kaschiert. Gemeinwohl-Ökonomie wird aber von uns in Anlehnung an die Menschenrechte definiert,… Weiterlesen →

Gioconda-Belli und Grupo Sal Duo

Nicaragua: Eine Geschichte von Jahrzehnten, Befreiungskampf, Hoffnungen und Enttäuschungen, Befreiungstheologie und eine neue Ästhetik: Gedichte der Revolution. Heutige Belli: Sie ist mit uns gereift. Lateinamerika hat sich gewandelt. „Die bewohnte Frau“ von Gioconda-Belli war ein starker Beitrag aus der südamerikanischen… Weiterlesen →

Wohnen und Lebensraum

Lebensraum: Werden wir flexibler Wohnen müssen, wenn die Mieten die Einkommen in den Schatten stellen? Viele werdende Rentner verlassen schon die Stadt, so lange die Einkommen noch für einen bewussten Wechsel reichen, andere beginnen zu bangen, wenn die Hausbesitzer neue… Weiterlesen →

Tag der Menschenrechte 10.12. in ganz München

Die Menschenrechte sind das Gegenteil der obrigkeitlichen Willkür, wie wir sie als bayrische Tradition kennen. Adel, Kirchen und Militär durften uns und unsere Söhne dem König und Vaterland opfern, für Gebietserweiterungen und Raubzüge. Bis heute? Wie gut ist München in… Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑