fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

CSU

Feinstaub? Nein, keiner will euch beunruhigen …

Beitrag oben halten

München ist am Neujahrstag in grauen Nebeln, die keine wirklichen Nebel sind. Feinstaub: Das, was direkt bis zur Lunge runter geht, nicht der grobe Staub im Staubsauger. Dann geht es an den meisten Tagen des neuen Jahres weiter: Feinstaub-Alarm. Die Zeitungen… Weiterlesen →

CSU denkt rückwärts

wie die AfD. Scheuer will einen integrierten Senegalesen ausweisen: Nur rassistisch gehört der fußballspielende Ministrant nicht zu uns. Diese mit der Argumentation des „Wirtschaftsflüchtling“ kaschierte Grundhaltung passt nahtlos in das rassische Blut- und Boden-Schema etlicher Alt-Nazis, die an den Biertischen… Weiterlesen →

spiessers streetlife an der isar

    man kann die isar feiern, und keiner ist dagegen … … und sich selbst dabei, und alle scheinen nett … Das www.isarinselfest.de feiert sich selbst und seine Mitveranstaltenden, und stellt ein bisserl Feuerwehr, Polizei und Technisches Hilfswerk THW… Weiterlesen →

Was kostet ein Stadtrat?

Was muss man bieten, damit drei Stadträte die Partei wechseln? Dass jemand seine Partei satt hat, ist grade bei der CSU und etwas weniger bei den Freien Wählern zu verstehen. Aber, dass gleichzeitig drei gleichzeitig zur Bayernpartei wechseln, die ja… Weiterlesen →

Bayrische Justiz treibt auf nächsten Skandal zu, aber die Presse hält noch still … Schottdorf-Blutkartell spendete an Stoiber und beschäftigte CSU-Gauweiler

So ganz allmählich, wie sich das Bewustsein in den neuen Medien für den Fall Gustl Mollath aufbaute, in dem vor allem die Akten und Zusammenstellung auf der Website informierten und einige fleissige Bloggerinnen die Erkenntnisse kommentierten und weitergaben, bis endlich… Weiterlesen →

Ärzte-Rabatte, Kassen-und Patientenbetrug, Schottdorf, Gauweiler und Parteispenden – oder Parteiverrat?

Dr. Peter Gauweiler hatte schon mehrere Rollen in dem bisher recht intern gebliebenen Partei-Stück, in dem Stoiber die Spenden von Schottdorf eingenommen hatte, aber der Parteiverrat wäre anwaltlich eine besondere Frage: Nachdem der Politiker noch einen spektakulären Antrag gegen die… Weiterlesen →

Niedertracht ist in Bayern seit langem zu Hause. Durch jahrzehnte Filz bisher anscheinend unangreifbar. Bisher.

Die Staatsanwaltschaft hängt an den Weisungen der ReGierung. Ob darin jemand den Mut hat, gegen die herrschende Verfilzung zu ermitteln, Nach dem unrühmlichen Abgesang der Mollath-Prozess-Show, der die Gerichte wieder weiß waschen sollte, statt den weggesperrten Bankenbetrugs-Aufdecker, kommt der sich… Weiterlesen →

Szene 3: Eine prügelnde Polizeistation mit besonderen Verbindungen: Haftbefehl und Ehrenkommisar in Verbindung?

Gustl Mollath erlebte seltsame Dinge mit der Polizei. Er war im Verhalten umgänglich, bei den Montagsdemonstrationen kannte er mit der zeit die zuständigen Beamten, aber er hatte auch schlechte Erfahrungen gemacht. Nebenbei pfeifen die Spatzen von den Dächern: Ein netter… Weiterlesen →

Unter Bayern … kann man fast über alles schimpfen, wenn man dann wieder in die Kirch geht und CSU wählt.

Das bleibt, so lang die Lehrer alles besser wissen, die Buben und Pfarrer alle Papst werden können, das Bier und der Schweinsbraten die Leut dick und denkfaul macht. Die paar Piraten und Schulattentäter stecken wir locker weg, notfalls in die… Weiterlesen →

Münchner Stimmen gegen die 3. Startbahn aus dem Umland sammeln

Das betroffene Umland kann nicht mit-stimmen, wenn die Münchner beim Volksbegehren zur 3. Startbahn abstimmen – und die SPD will sich den Ude-Bonus von der Wirtschaft vergolden lassen. Das wird brüchig werden, die Zeichen der Politik stehen auf Wandel, auch… Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑