Klaus Weber, im Zivilberuf Psychologie-Professor, sitzt seit etlichen Jahren im Bezirkstag Oberbayern, ein „Parlament“, das kaum jemand kennt. Zuständig für Behinderungen, Heimat, Psychiatrie …

Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 auch im Netz, ab 21 h anrufen und mitreden: 089 – 489 523 05

Klaus Weber: Jagdszenen aus Oberbayern. – Nachzuhören

Vom Überleben in der Provinz. Argument Verlag, 170 S. (10 €) https://argument.de/produkt/jagdszenen-aus-oberbayern/

Klaus Weber Jagdszenen aus Oberbayern

Klaus Weber
Jagdszenen aus Oberbayern

»Alle Fest- und Feiertagsreden deutscher Politiker_innen sind Makulatur. Keiner ist bereit, die AfD als neue Nazi-Partei zu bezeichnen.

Vor nicht allzu langer Zeit waren Worte wie ›Asyltourismus‹, ›Einwanderung in unsere Sozialsysteme‹, ›Liebe zu Deutschland‹ auf der rhetorischen Tagesordnung der Berliner Parallelgesellschaftsmitglieder; die konservative Presse (Welt, FAZ, SZ) gab an manchen Tagen Alexander Gauland und anderen Faschist_innen mehr Raum für Artikel und Interviews als allen anderen Parteien zusammen.

Die AfD ist nur die Spitze des Eisbergs, sein größerer Teil liegt unter Wasser. Und vergessen wir nicht: Die Gewässer sind insgesamt sehr, sehr kalt.«

Jagdszenen aus Oberbayern schildert mosaikartig den »Rechtsruck« in Bayern.

Dazu werden Situationen und Ereignisse aus Lebens- und Arbeitsbereichen, in denen der Autor »zu Hause« ist (in der Kommunalpolitik, im Wissenschaftsbetrieb, in der Linkspartei etc.), eingefangen und theoretisch aufgeschlüsselt.

Im Mittelpunkt der ideologietheoretisch unterfütterten Analyse steht die Etablierung völkischer, nationalistischer sowie regionalkonservativer Ideologeme, wobei die jeweiligen Akteure (Politiker, Hochschullehrer, Heimatkundler etc.) und ihre Interventionen beim Namen genannt werden.

musik heute: 1. IRIE RÉVOLTÉ: Allez – 2. Jean-Louis Matinier / Kevin Seddik: Les berceaux – 3. Herbert Pixner. Tango to go (Die Fassung mit dem schwarzen Cover von
QUATTRO) – 4. Guy Klucevsek: Boeves Psalm

Inhalt

Radio Lora München 92,4

Radio Lora München 92,4

I Intro

II Abkunft – Welt statt Heimat

Der »Aufstieg«: Das UNTEN spürst du immer
K und Auschwitz: Die Rede
Die Gefundene

III Auskunft – Aus nächster Nähe, entfernt

Jagdszenen aus Oberbayern
Politik in Oberbayern – Harmonistischer Totalitarismus als Politikersatz
Ver(ge)walt(ig)ung: Zweckrationelle Bürokratie vs. Anerkennung
Verzweifeln an Bayern
Hitler statt Auschwitz: Die Koalition funktionaler Erinnerungspolitiker
Opfer, Täter und Vernichtete
Endlösungs- und Vernichtungsdenken und -reden
Opferschuld und Mördermitleid
Alles beim Alten – mit etwas mehr Grün
Sozialwissenschaft und Führerschaft: Armin Nassehi
Eigentümliche Heimat – Heimatliches Eigentum
Einübung in zivilen Gehorsam
Am gefährlichsten sind die Ungefährlichen – Bayerisches Polizeiaufgabengesetz

IV Zukunft – Die Welt für alle

Bayern anders: Das Kripperl und die Revolution
Marx und die Liebe
Vom Fisch, der nicht weiß, was Wasser ist
Die ganze Welt für alle

V Extro

„Lesung aus JAGDSZENEN AUS OBERBAYERN am Mittwoch um 19 Uhr: https://die-linke-muc.de/termine/lesung-und-diskussion-mit-klausweber/

Gegensprechanlage auf Radio Lora München 92,4 auch im Netz, ab 21 h anrufen und mitreden: 089 – 489 523 05

Am 18. Januar 2021 von 6 bis 8 Uhr morgens (Radiowelt, BR) läuft ein Beitrag über Assistenzlöhne für Menschen mit Behinderung, zu der auch wie als LINKE unseren Beitrag leisten konnten. Vor allem aber werden die Betroffenen erzählen, wie unmenschlich sie als Menschen mit Behinderung durch den Bezirk Oberbayern behandelt werden.“ KW

Du darfst mich gern verfolgen ...