fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Seite 2 von 15

Aus verbrannten Büchern …

Wir bereiten die Aktion und die Lesung am 10. Mai 2020 vor. Sie wird hoffentlich real auf dem Königsplatz stattfinden können. Falls nicht, wollen wir die Lesung ins Internet stellen. Wer lesen möchte, melde sich bitte bei den unten stehenden… Weiterlesen →

Faire Reaktionäre?

Reaktionär: In der Reaktion festgelegt, auf eine Aktion, die damalige Revolution reagierend, mit den immer gleichen alten Antibolschewistischen und Antikommunistischen Front-Sprüchen: Freiheit oder Sozialismus war die dümmste Zuspitzung im Kalten Krieg.

Staatsfunk Viren-erkrankt?

Ein Virus ist ist ein kleines Wesen,

das sich in unseren Zellen vermehren kann, wenn es in sie eingedrungen ist, wobei die Nachkommen schon wieder anders sind, was die Impf-Hoffnungen, die auch bei Aids nie erfüllt wurden, enttäuscht.

Der Umgang mit der Angst vor der Ansteckung

Eine Tröpfchen-Infektion aus dem Rachen- und Lungen-Bereich mit Husten und Niesen ist auch die Grippe, nun kommt aber vielleicht eine längere Lebenszeit der Viren auch auf trockenen Flächen dazu, also mehr Hygiene-Notwendigkeit.

Visionen nach dem Kapitalismus

Vor 100 Jahren: Sozialismus? und schon zerlegte sich die Szene in ihre Einzelteile: Die Gewerkschaften mit den Arbeitsplatz-Besitzenden schließen als erstes den „Sozialpakt“ gegen Arbeiterräte und Enteignungen und werden von den Arbeitgebern und Firmenbesitzern, die grade im Krieg durch Rüstung… Weiterlesen →

Rechte Strukturen in der Kommunalpolitik 9.3.2020

Die Sendung dazu auf www.lora924.de zum Nachhören auf DAB+ Do 6h und im Internet Sa 20h und So 11h Zuerst die Kundgebung von Bellevue di Monaco mit Bürgermeister und Ministerpräsident: JUST DON’T DO IT. Gegen AfD und rechten Terror. Wir… Weiterlesen →

Finanzkapital 10.3. Einewelthaus München

der schräge Humor der CSU-Freibier-Gesichter kommt nicht los von der alten Hetze, auch gegenüber dem Ort, an dem vor 100 Jahren Kurt Eisner ermordet wurde. Tödliche Dummheiten stammen aus dieser Partei, die psychisch kranke Hetzer wie Kalbitz und deren Ausführende… Weiterlesen →

Kurt Eisner Gedenken 21.2.2020 um 11h

Wir laden ein zum  Kurt Eisner-Gedenken am 21. Februar 2020 um 11 Uhr in der Kardinal-Faulhaber-Str. Wir gedenken des Begründers und 1. Ministerpräsidenten des Freistaats Bayern, des Pazifisten, Sozialisten und Freiheitskämpfers Kurt Eisner der von einem rechtsextremistischen Attentäter am 21…. Weiterlesen →

Ich will an die Sonne: Gelbwesten im Film Do 27.2.

…das „Frankreich der kleinen Leute“, derjenigen, die nur ihre Arbeitskraft besitzen, die nicht mehr mitmachen wollen und sich aufzulehnen beginnen: Erwerbslose, Lohnabhängige, prekär Beschäftigte, Saisonarbeiter, Kleinunternehmer oder Handwerker mit geringen Einkommen.

Initiative Sicherheit neu denken

Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland fordert die Bundesregierung auf, mindestens 2 % des Bruttoinlandproduktes auszugeben für entwicklungspolitische Maßnahmen, für die Bekämpfung von Gewaltursachen, für Krisenprävention, für gewaltfreie Konfliktbearbeitung und für Nachsorge und zivile Aufbauarbeit in Krisenregionen.

Kommunalwahl in Radio LoRa924.de München am 12.2.

Zweimal geht es am 12.2.2020 in Radio LoRa924.de München um die Münchner Kommunalwahl im März: Einmal 19h zum Thema Frauen, dann zum Mitreden um 21h auch zu den Bezirksausschüssen.

Friedenskonzert Mo 27.1.2020, 19h Pfarrsaal St. Margaret

Das Gericht sieht Artikel 5 des Grundgesetzes verletzt. Der BDS-Aufruf sei durch das Grundrecht der Meinungsfreiheit geschützt. „Der BDS-Kampagne fehlt es an verfestigten organisatorischen Strukturen und einer hinreichenden Homogenität, um den Unterstützern der BDS-Kampagne zwangsläufig eine antisemitische Haltung zuzuschreiben.“

Friedenskonferenz München nach semitischer Hetze abgesagt

Der frühere Stadtrat der CSU

hat es noch nicht gelernt, sich in den Kreisen der SPD zu bewegen, er stellt sich als hetzendes Juden-Opfer in der Presse dar und wird als Aufregungs-Futter gerne gedruckt. Dass er damit in der Stadtgesellschaft polarisiert, gefällt dem Narzissten

Der Heimathorst oder Bayern ohne Lederhosen Do 23.1. um 19h

erklärt den Niedergang der CSU seit dem Tod von Franz Josef Strauß und dem Scheitern der WAA in Wackersdorf und beleuchtet die gegenwärtigen Umbruchprozesse, die tendenziell der bayerischen Sonderstellung ein Ende bereiten.

Wem gehört die Stadt?

Wem die Stadt gehört? Den Arbeitenden, den Banken, den Bürger*innen, den Hausbesitzenden, Eigentumswohnungsbesitzenden, den Kirchen, den Versicherungen, … Wir können der Frage nach gehen und die Konsequenzen daraus ziehen: Weg gehen, weils unbezahlbar wird, bleiben und kämpfen, und für Veränderungen… Weiterlesen →

Heinz Riederer – Henri Maison Fotografien

Eine Ausstellung des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung Foyer des Gewerkschaftshauses in der Schwanthaler Str. 64 Januar 2020 bis Ende März 2020  Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 15. Januar 2020, 18 Uhr Heinz Riederer, geboren 1934 als Sohn des Kunsttischlers Heinrich Maison,… Weiterlesen →

Die ersten Frauen im bayrischen Parlament Do 16.01.2020 Aschheim

Lesung – „Hysterische Furien und schnatternde Gänse“ – Die ersten Frauen im Bayerischen Landtag – am Donnerstag, den 16.01.2020 um 19:30 Uhr im Kulturellen Gebäude in Aschheim (voraussichtlich in den Räumen der Bücherei). Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen Volkshochschule und Gemeindebücherei statt.

Friedl Brehm Stele Tutzing erinnert auch an Gustl Angstmann und Gerd Wolter

Friedl Brehm hatte einen ganz besonderen Verlag in Feldafing
Eine  Stele in Tutzing erinnert an ihn und seine Bücher und Hasen?
erinnert uns auch an Gustl Angstmann und Gerd Wolter

Forumtheater mit-erleben: 13.1.2020 Pasing 17h

Eine Gruppe von Studierenden der Hochschule München für angewandte Sozialwissenschaft hat sich ein Semester lang mit dem Forumtheater beschäftigt, das Augusto Boal in Brasilien entwickelt hatte: Aus den Ideen von Bert Brecht, dass das Publikum im Theater nicht nur „romantisch… Weiterlesen →

Vernissage in Bisexualität: Fr 10.1.2020 um 19.30 im sub

Die Farben der Bisexualität sind blau und rot: Die Wenigsten wissen, dass es eine eigenständige Identität als BisexuelleR gibt: Frauen und Männer, die – wie schon „Papa Freud“ angenommen hatte –  die sowohl mit Frauen als auch Männern oder sich… Weiterlesen →

Artensterben? XR mucrebellion heute Mahnwache am WittelsbacherPlatz

Auch in München gibt es schon lange eine Gruppe von Extinction Rebellion, XR, die auf das massive Artensterben aufmerksam macht, die mit dem Klima-Anheizen begonnen hat.
Was tun? Aktionen der Gewaltfreien Art oder nur symbolische Auftritte?

Mont-Pelerin-Gesellschaft neoliberal?

Wir hätten so gern beides: Kapitalismus, aber nicht ganz so arg, aber es ist keine graduelle Wahl: Die GIER kennt keine Gnade. Und die Moral der Weihnachtsmärchen bleibt den Kindern. Ursprünglich emanzipatorisch gegen Fürsten-Kleinstaaterei und Willkür, waren die nationalen Gedanken… Weiterlesen →

Linke in Haidhausen

Ich habe in den letzten Jahren sehr intensiv und produktiv mit den Strukturen der LINKEN in München und der Rosa-Luxemburg-Stiftung (in Bayern Kurt-Eisner-Verein) zusammen gearbeitet, dass ich auf die Frage, als parteiloser auf den Listen der Partei zu kandidieren, gerne… Weiterlesen →

Israel – Demokratie oder Gottesstaat?

Die Ausdehnung auf das Königreich Davids und Salomon ist einer der religiösen Wünsche, und die besonders Frommen träumen, mit der Ausdehnung auf den damaligen Einflußbereich um das halbe Mittelmeer, bis in die Türkei. Realisten sehen die Einflüsse der islamischen Rechten… Weiterlesen →

München muss handeln!

die Münchner Ortsgruppe von Extinction Rebellion hat wieder Events in der nächsten Woche und würde sich freuen Euch dort zu sehen: Alle Events findet Ihr auch auf der Website: extinctionrebellion.de/veranstaltungen/muenchen 10. DEZEMBER 13:30-15:30 UHR: KLIMANOTSTAND JETZT! Mit ihrem gemeinsamen Antrag… Weiterlesen →

Organizing zwischen den Gruppen?

„Viele Basisinitiativen beteiligen sich nicht an den Prozessen für einen überregionalen Zusammenschluss, weil sie ihn für nicht zielführend für ihre lokale Praxis halten. Das ist natürlich ein großes Problem, denn der Zusammenschluss soll von der Idee her vor allem diese Basisinitiativen zusammenschließen.“ Wie politisch denkende Gruppen ihr Umfeld besser als Unterstützung gewinnen können? Organizing …

aktuelle Bücher

Schrei in die Welt – diese Fluchtgeschichte aus Afghanistan soll Mut machen, sich  ein selbstbestimmtes und emanzipiertes Leben jenseites ungerechter Moralvorstellungen aufzubauen. Angesprochen werden hier afghanische Mädchen und Frauen, doch der Schrei gilt überall in der Welt! In Deutschland hilft… Weiterlesen →

Tiefrot und radikal bunt: heute 21h

Julia Fritzsche mit David in der Gegensprechanlage auf www.lora924.de Bolivien, der Putsch der Großgrundbesitzer, gefeiert von unseren „konservativen“ Parteistiftungen und von Grünen gut geheissen, Grundrenten-Fragen und Hartz4 und … Die großen Medien gehören den Anderen,wie organisieren wir uns? Speichern: [mp3… Weiterlesen →

Was ist Demokratie? So 10.11. ab 14h

„Was ist Demokratie?“ betitelte das Münchner Kulturreferat seine Reihe zu 100 Jahre Revolution und Räterepublik. Beantwortet wurde die Frage nicht.
Das plenum R geht der Frage mit 3 Veranstaltungen nach: 10.+11.+17.11.2019

Gegensprechanlage Mi 14. April ab 21h zu Sarah Sonja Lerch

Beitrag oben halten

Gegensprechanlage ab 21h auf UKW 92,4 und DAB+ und www.lora924.de mit Fritz Letsch und Cornelia Naumann zu Sarah Sonja Lerch, mit der Musik von Michaela Dietl: Der BUND als internationale jüdische Arbeiter-Jugendbewegung  – entstand als Antwort auf die russischen Pogrome in… Weiterlesen →

Türkei: Sei kein Soldat der Invasion!

Es wird Zeit, als junger Türke in deutschsprachigen Ländern seine Haltung zu finden  … Türkei: Sei kein Soldat der Invasion! Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdoğan startete am 9. Oktober 2019 eine Invasion in Nordsyrien. Diese Besatzung ist ein Versuch,… Weiterlesen →

4.Queer-Filmfestival München

Lesbische Themen ums Kinderkriegen und schwule Beziehungen sind den aufgeschlossenen Menschen allmählich vertraut, den Reaktionären immer noch ein Aufreger. Aber alles das da-zwischen, die Unsicherheiten und Übergänge, die ungenauen Definitionen und die biografische Wandlug im Lauf des Lebens: Es muss… Weiterlesen →

Erika Mann: Beteiligt euch, es geht um eure Erde!

Ausstellung in der Monacensia, zu sehen bis 30.6.2020 im Netz verknüpft mit dem hashtag #ErikaMann und einer Reihe von Veranstaltungen: …monacensia-2016/ausstellungen/veranstaltung-tag/erika-mann-kabarettistin-kriegsreporterin-politische-rednerin/ Montag, 11.11. gibt es ab 19:00 einen Bloggerwalk zu #ErikaMann, am Sonntag, 20.11 um 11:00 „Warum sind wir so… Weiterlesen →

Gegensprechanlagen im Herbst

Gegensprechanlage Mi 9.10. um 21h: Super Friede Liebe Love Till Cösters Dokumentarfilm „Super Friede Liebe Love“, in dem er sich intensiv und auf sensible Weise mit Menschen beschäftigt, die von der Gesellschaft aussortiert wurden. Über zwei Jahre hinweg begleitete er… Weiterlesen →

Klima-Herbst einstimmen

Über 30 Münchner Organisationen und Initiativen stellen Ideen und Projekte vor, die Ihr Leben, München und die Welt etwas nachhaltiger machen

gegensprechanlagen 4.+7.+8.+11.9.2019

Reichlich Gelegenheit, mit zu reden: mit Bernhard Ecker am 4.9. um 21h: Parents for Future und Democracy-For-Future  „An welcher (kreativen) Aktion für den Klimaschutz würdest Du Dich beteiligen?“ Auf dem Streetlife Festival Ludwigstraße / Ecke Theresienstraße: Am Stand von Radio… Weiterlesen →

Resistencia Democratica und Rebellion XR

Siemens-Lieferung für Bergbau in indigenen Territorien in Brasilien

Die illegale Brandrodung ist größtenteils menschengemacht. Großgrundbesitzer, Bergbau-Konzerne und Rinderzüchter reißen die Territorien indigener Gruppen gewaltsam an sich.

Gleichzeitig wird massiv Regenwald gerodet. Um 278% stieg die Fläche des gerodeten Waldes im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahr. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro trägt eine große Mitverantwortung für diese Zerstörung von Umwelt und Weltklima.

Handlungs-Möglichkeiten finden

Wie es geht, die eigene Wirkung zu entfalten, Gegenmacht aufzubauen … Sonder-Sendung der Gegensprechanlage auf Radio Lora München Lora924.de : Nachzuhören: google.com/open?id=1TSTkr4NzESExA1JUbS91GymXCC-5XEqV mail zu Sendungen abonnieren: Nach unten im rechten Seitenstreifen rollen und eintragen! Mi 28.8. von 21-22h Mit workers… Weiterlesen →

Fahrrad gestohlen: München Haidhausen

18Zoll(hoch)KTM,Blau verblasst, Aufkleber von www.Dynamo-muenchen.de FahrradService unterm Sattel, alter Fahrrad-Korbfest montiert mit Reflektoren hinten rot, gelb seitlich, 21Gänge, hohe Lenkstange Rahmen-Nr. GL90149559

Nicht nur Freitags für Klima und Artenvielfalt

Seit fast 3 Wochen brennt der Amazonas-Regenwald. Die Rauchwolke ist so groß wie die EU. In São Paulo war es gestern Nachmittag stockfinster. Währenddessen wird in den deutschen Medien immer noch darüber debattiert, wie viel CO2 Greta Thunberg auf ihrer… Weiterlesen →

Welt-Klima-Rat

„Ein bisschen Verzicht reicht nicht”. Weltklimarat fordert krasses Umdenken bei Landwirtschaft Klimakrise heißt mehr als nur steigende Temperaturen und Meeresspiegel. Der Weltklimarat IPCC der Vereinten Nationen hat gestern seinen neuen Report veröffentlicht und findet deutliche Worte: „Nach der Klimakatastrophe kommt… Weiterlesen →

Gegensprechanlage auf Lora924.de

Steinkohle-Steinzeit-München

Wie’s weiter geht …

Wohngemeinschaft als Ausweg?

Die Wohnungsnot in München betrifft nicht nur die 10.000 Wohnungslosen, die Angst für alle in den bisherigen Wohnverhältnissen steigt, so weit sie nicht in Eigentum und Genossenschaft sind.

Radiogespräch zu Hartz4 + Theater Mi 10.7. um 21h

Forumtheater oder öffentliche Diskussionen zum Thema?

Großdemo für alle: Fridays am Sonntag

Munich-For-Future 21.7.2019 von16-18h sucht Ordner*innen

Erinnerung und Dank an Heiner Leitl

Petras letzter Gruß

Knast für Nahverkehr?

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2021 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑