Wie es geht, die eigene Wirkung zu entfalten, Gegenmacht aufzubauen …

Sonder-Sendung der Gegensprechanlage auf Radio Lora München Lora924.de :

Nachzuhören: google.com/open?id=1TSTkr4NzESExA1JUbS91GymXCC-5XEqV

mail zu Sendungen abonnieren:
Nach unten im rechten Seitenstreifen rollen und eintragen!

Mi 28.8. von 21-22h Mit workers for Future gegen das Artensterben Extinction Rebellion XR bis zu zu Democracy-For-Future

Die Widersprüche unseres Denkens und Handelns, die wir alltäglich erleben, nennen auch die psychologistsforfuture kognitive Dissonanzen: Es ist uns schwer erträglich, wenn sich unser Denken und Handeln widersprechen, und wir werden krank davon: Ob wir es Burn out oder Depression nennen, das Unwohlsein wird als privates Versagen wahrgenommen, obwohl es gesellschaftliches Versagen ist:

Die Nachrichten und die Wirkungen passen nicht zusammen, unsere alten Wünsche nach rustikaler Nahrung mit Kindheits-Erinnerungen und die Anreicherung von Bayer-DDT, in Deutschland verboten, in Brasilien vom Flugzeug über Soja-Plantagen und Dörfer versprüht, das Soja-Schrot der Baywa reichert sich in Hühnern, Schweinen und Kühen – und dann in uns noch etwas konzentrierter an … Mahlzeit?

Man muss nicht Überzeugungs-Veganer*in werden …       AKTUALISIERT:

Am Do 29.8. Erste Sendung von Fridays for Future auf Lora924.de 19h

fridays for future im Radio in SZ

zum Nachhören der letzten Sendung zum Thema:

democrazy for future

 

Weltmarsch für Aktionen zu Frieden und Gewaltfreiheit

Es werden folgende Ziele verfolgt:

  • Das Aufgeben die Kriegsführung als Mittel zur Konfliktlösung zwischen Staaten
  • Verbreitung von Bewusstsein für Frieden und Gewaltfreiheit
  • Die Zukunft für neue Generationen öffnen
  • Förderung von Aktionen zugunsten der Menschenrechte
  • Den UN-Vertrag über das Verbot von Kernwaffen zu fördern.
  • Eine progressive Abrüstung von konventionellen Waffen
  • Förderung des Kontakts zwischen verschiedenen Kulturen
  • Neue Wege zur Reduzierung von Diskriminierung finden
  • Den Weg für eine universelle menschliche Nation vorbereiten

Die Übersetzung aus dem Spanischen wurde von Valerie Schwane Torres aus dem ehrenamtlichen Pressenza-Übersetzungsteam erstellt. Wir suchen Freiwillige!

Nach 10 Jahren findet der 2. Weltmarsch für Frieden und Gewaltfreiheit statt

Du darfst mich gern verfolgen ...