Demo am nächsten Dienstag, 01.03.2011 von 17:00 bis 18:00 Uhr am Marienplatz
Es soll durch möglichst viele Leute sichtbar gemacht werden, dass die Unterstützung der Bevölkerung, auf die das Internationale Olympische Komitee so viel Wert legt, nicht so gross ist, wie von der Bewerbergesellschaft gerne behauptet. Es ist also wichtig, dass zu dem Zeitpunkt an dem die Vertreter des IOC in München sind, möglichst viele hingehen.
NOlympia2018 unterstützen NOlympia2018 auf Facebook

Zur Motivation einen Link mit vielen Presseartikeln, leicht und informativ zu lesen:
http://nolympia2018.ludwighartmann.de/nolympia-presseschau-fur-februar-2011/

Es gibt zwei Adressen, die sich mit dem Thema beschäftigen. Auf beiden sind die 18 Argumente gegen dieses Gigant-Event beschrieben: http://www.nolympia.de/ und http://nolympia2018.ludwighartmann.de/


gegen die „Aufwertung“ unserer Stadt und die garantiert damit verbunden Miet- und Preiserhöhungen

Du darfst mich gern verfolgen ...