Zona Libre am Leonrodplatz bis 24.7. frei!

Zona Libre Special @ Urban 16

die Tage sind auf den Seiten des Leonrodhauses schöner zu finden: www.leonrod-haus.de/aktuell/urban-16/

Leonrod-Haus – Zona Libre – OPEN STAGE

Wann:  ab 19.07. täglich bis einschließlich 24.07 von 10.00 – 22.00 Uhr Ort:  Zona Libre Info:

Unbegrenzt – Eine Bühne ohne Trennung vom Publikum, ein Ort der Interaktion, ein Platz für jede/n, der sich und sein Projekt zeigen möchte. Ein Platz zum Sehen und Gesehen werden.

Die Bühne (ein auf dem Boden markiertes Rechteck) mit minimaler technischer Versorgung (Stromkabel), auf dem sich Künstler aller Genres versuchen können: Performer, Musiker, Poets und viele mehr. Equipment mitbringen und spielen… (max 2 Std. pro Band inkl. Auf/Abbau – wenn mehr als 2 Wartende max. 1h).

freier Eintritt

* aufgrund des neuen Standortes bitten wir, in gegenseitiger Rücksichtnahme, um Absprache seitens der Teilnehmer mit den angrenzenden Projekten.

Girls gone wild – Holzbauworkshop für Frauen

„Lerne Grundlagen des Holzhandwerkes!“

Datum: Sa. 16.07.16 – So. 17.07.16 Ort: Hof vor der Brauchbar – Kreativquartier

Uhrzeit: Sa. 10.00 – 18.00 Uhr So. 10.00 – 16.00 Uhr mit Mittagspause

Wer: 12 Frauen Wieviel: 60 € für zwei Tage, Teilnahme an einem Tag nach Absprache auch möglich Details:

Lerne Grundlagen des Holzhandwerkes! Wir zeigen dir alle Werkzeuge und Techniken die du benötigst und bauen, mit anderen inspirierenden Handwerkerinnen Paletten-Möbel für das Kreativquartier!
Anmeldung und Infos unter http://www.linaria-ev.de/de/
http://www.leonrod-haus.de/zona-libre/Veranstalter: ZONA LIBRE, Linaria e.V

Ansprechpartner: Ceylan Rohrbeck, 017632228279 – Dorothea Seror doro@dorotheaseror.de

PROGRAMM Für Camelia das Szenarium des Nichts.

Ab. 14 Juli
Laia Martí Puig und Raquel Ro, Zeichnen vor Ort.

Ab. 15 Juli
Dorothea Seror, Installation “Kehr-Aus oder „Außer Besen NICHTS gewesen“

Eine interaktive Installation zum Thema Vandalismus und seiner „Kehr“seite.

  1. 16
    16.30 – 18.00 Uhr
    Alba Navas Salmerón, Performance
    “Weisser Arsch”Sorgfältig aber improvisiert baue ich eine Installation aus auf dem Gelände gefundener Objekte. Dabei singe ich die spanische Nationalhymne mit einem lustigen Text, wie ihn Kinder wie ich in der Übergangszeit zur Demokratie, der ,,Transición“ nach Francos Tod, gesungen haben.
    Ist das Auslachen richtig  oder falsch?

    MI. 20
    19.00 Uhr:
    Montse Vives [Sägeberg], Performance
    “WIR SIND ALLE MENSCHEN”

    20.30 Uhr:
    Antun Opic, Konzert
    “Morgen wird alles besser”

    SA. 23
    20.00 Uhr:
    Martina Marini Misterioso, Performance

    SO. 24
    10.00 Uhr:
    Raquel Ro, Performance
    “L´acabadora”

    14.30 Uhr:
    ”MarinA”, Performance

    15.30 Uhr:
    Mira Mazumdar, Performance

    16.00 Uhr:
    Lucie Daya Devi , Freie Klang-und Stimm Improvisation
    “aufwühlende und heilsame Seelen-Klangraume,Ur-schrei und Wiegenlieder”

    16.30 Uhr: Sabina Stelzer und Lucie Daya Devi, Mantras.

    17.30 Uhr:
    Antun Opic, Konzert
    “Morgen wird alles besser”

    19.00 Uhr:
    Johanna Müller, Lesung
    “Leidenschaftliches Bewerbungsspruehen”

    ORT: ZONA LIBRE HOF vor der Brauchbar, zwischen Schwere Reiter Theater und Halle6

Huberhäuslgarten

 

„Gemeinschaftliches Werkeln im Huberhäuslgarten – für und mit den Flüchtlingen aus dem Nachbarhaus“

 

Bereich: Interaktion

Datum:So. 17.07.16 UNDSo. 24.07.16

Ort: Huberhäuslgarten

Uhrzeit: 15:00 Uhr

Max. Teilnehmerzahl / evtl. Altersgruppen:10

Eintritt: Freier Eintritt Info:

Wir treffen uns im Huberhäuslgarten und zeigen unseren Kombinationsgarten aus Spiel-, Freizeit- und Nutzgarten. Hier besteht die Möglichkeit mitzumachen. Für und mit den Flüchtlingen aus dem Nachbarhaus ist und wird dieser Garten eine benutzte Oase auf dem Kreativquartier.

Links: www.leonrod-haus.de/zona-libre 

VeranstalterIn/Haus: ZONA LIBRE

Ansprechperson: Stephan Pilipp serafim7@gmail.com

Auergarden Solidarische Landwirtschaft

 

„Hier könnt ihr mal reinschnuppern und euch informieren, was die solidarische Landwirtschaft eigentlich ist und wie man mitmachen kann.“

 

Bereich: Interaktion

Datum: Mo. 18.07.16

Ort: Garage Auergarden/Kerndlkreis

Uhrzeit: 17:00 – 20:00  Uhr

Max. Teilnehmerzahl / evtl. Altersgruppen :fester Abonnentenkreis und neugierige BesucherInnen

Eintritt: Freier Eintritt

Info:

Regelmäßige Ausgabe der wöchentlichen Erntekörbe für die Mitglieder der solidarischen Landwirtschaft. Hier könnt ihr mal reinschnuppern und euch informieren, was die solidarische Landwirtschaft eigentlich ist und wie man mitmachen kann.

Links: Auer Garden <auergarden@movieation.net>

VeranstalterIn/Haus: ZONA LIBRE

Ansprechperson: Greta Roeggla Greta.roeggla@gmail.com + doro@dorotheaseror.de

Zona Libre schafft (T)räume! – Verschönerungsprojekt „An der Mauer“

 

„Für alle Freunde und Nutzer des Kreativquartiers schaffen wir einen Treffpunkt“

 

Bereich: Workshop/Interaktion

Datum: Sa. 23.07.16

Ort: Bereich „An der Mauer“, 1. Hof gegenüber des Schweren Reiter

Uhrzeit: 16 – 20 Uhr

Eintritt: freier Eintritt

 

Info

Für alle Freunde und Nutzer des Kreativquartiers schaffen wir einen Treffpunkt inklusive kleiner Holzbar und Palettenmöbeln;   in diesem Workshop soll der Bereich durch Wandbemalung und Baumschmuck verschönert werden. Bitte Wandfarbe, Pinsel und kreative Ideen mitbringen!

 

Links:

www.facebook.com/zonalibremuenchen http://www.leonrod-haus.de/zona-libre/

VeranstalterIn/Haus: ZONA LIBRE

Ansprechperson: Dominik Schubert 0176/23256118 der.mexxikaner@web.de

Foodsharing und Brauchbar

Bereich: wöchentliche Interaktion

Datum: Sa. 16.07. + Mo. 18.07. + Sa. 23.07.

Ort: Brauchbar und Umgebung

Uhrzeit: Sa. 14 -16 Uhr + Mo. 17-19 Uhr

 

Info

Wir öffnen die Brauchbar, bei der es Gebrauchtes und Brauchbares gibt. Kleider, Haushaltsgegenstände und Verschiedenes aus allen Lebensbereichen stehen zur Nutzung und zum Mitnehmen bereit. Zur gleichen Zeit findet das regelmäßige, auf dem Gelände bereits etablierte foodsharing statt. Hier werden gerettete Lebensmittel verteilt!

 

Links: www.foodsharing.de

VeranstalterIn: ZONA LIBRE

Ansprechperson: Bartosz Fabianowski, bartosz@fabianowski.eu

Zona Libre Fest No.15

 

Alle guten Dingen sind 3!

 

Wann: am 11.7. 19-23h

Bei gutem Wetter steigt unser Fest im Huberhäuslgarten!! (schräg gegenüber vom Mucca, wenn du nach rechts zum Import Export abbiegst liegt der Garten links.)
Bitte Grillgut aller Art und Getränke selbst mitbringen! Mag jemand etwas auf dem Feuer kochen? Im Anschluss teilen wir Essen und Getränke!
Gerne kannst du deine Gitarre mitbringen!

Wir freuen uns auf ein entspanntes Fest im Garten!
Bei schlechtem Wetter im 1. Hof.

https://www.facebook.com/events/298445147210963/

Aktuell:

Break Through #13

by Marita Bullman

zur Eröffnung des Sommerfestes Urban 2016

14.7.2016 19:30

URBAN im Kreativquartier

Do. 14.- Sa. 23. Juli 2016

Tag der offenen Tür:

23.-25. Septempber 2016

Du darfst mich gern verfolgen ...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.