fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

Theater der Unterdrückten

Katharsis – das ‚Theater der Unterdrückten‘ im Zusammenhang von Psychodrama und Subjektwissenschaft (Kritische Psychologie) beim Vernetzungstreffen Potsdam

TweetDas 6. deutsche Vernetzungstreffen für das Theater der Unterdrückten findet  am Wochenende 18./19.10.2014 vorraussichtlich im Potsdamer„FreiLand“  statt. Am Freitag, den 17.10.2014 findet im Potsdamer studentischen Kulturzentrum (KuZe) vorraussichtlich eine erste kleine „Fachtagung“ statt: „Katharsis – das ‚Theater der Unterdrückten‘ im… Weiterlesen →

Die UNTERDRÜCKUNG ist eine Tatsache, und sie ist fast immer im GESETZ verankert. Augusto Boal wirkt weiter …

Tweet Augusto Boal war im Stadtrat von Rio de Janeiro und seine Mitarbeitenden aus dem Forumtheater brachten die Themen der Gruppen und Initiativen zu Festivals und Treffen, bis auch Gesetzesvorschläge daraus wurden: „Die UNTERDRÜCKUNG ist eine Tatsache, und sie ist… Weiterlesen →

Theaterspiel als Training für das Leben: Für Projekt "Selbstbewusst auf dem Weg zum Ausbildungsplatz" den "Hidden Movers Award"

Tweet Gesellschaftliche Themen wie Integration und Berufswahl stehen bei den Projekten des Mitmachtheaters im Mittelpunkt. Foto: privat Das Projekt „forumtheater inszene“ hat die Jury des „Hidden Movers Award“ der Deloitte-Stiftung überzeugt: Der mit 30.000 Euro dotierte Preis geht an das Theater mit… Weiterlesen →

6.ForumtheaterTreffen 31.10.-3.11.2013 Erfahrungsaustausch und Vernetzung des Theater der Unterdrückten

Tweet6. Forumtheater Treffen 31.10. – 03.11.2013 Erfahrungsaustausch und Vernetzung der Anwender*innen des Theaters der Unterdrückten im TheaterSpielRaum (Theaterbündnis Blumenstrauß e.V., Mariannenplatz 2 B, 10997 Berlin, www.theaterbündnis.de) im Südflügel des Bethanien in Berlin-Kreuzberg Liebe Freund*innen und Kolleg*innen, wie auf dem letzten FT… Weiterlesen →

Augusto Boals Unsichtbares Theater – Buch von Henry Thorau

TweetUnsichtbares Theater findet im öffentlichen Raum statt vor Zuschauern, die nicht wissen, dass sie Zuschauer sind. Der Name des Brasilianers Augusto Boal (1931–2009), Begründer des Theaters der Unterdrückten, ist unmittelbar mit diesem subversiven Instrument politischer Aufklärung verbunden. Das Buch schildert… Weiterlesen →

Augusto Boal – und das Theater der Unterdrückten: Sternstunde Kunst im Schweizer Fernsehen

Tweet 12:55 13:56 Laufzeit: 58′ · Wiederholung vom 14.04.2013 · VPS: 13:00 Sternstunde Kunst (Copyright SRF) Spielfilm · CH 2013 Der revolutionäre Theatermann aus Brasilien ist einer der bedeutendsten Vertreter des politisch eingreifenden Theaters. In den 1960er-Jahren entwickelte er in São Paulo eine Theateridee:… Weiterlesen →

THEATER DER UNTERDRÜCKTEN – Vernetzungstreffen Potsdam 7. bis 9.Sept 2012

Tweet — BITTE DIESE EINLADUNG WEITERLEITEN AN ALLE, DIE MIT THEATER DER UNTERDRÜCKTEN IN DEUTSCHLAND ARBEITEN — Liebe Praktiker_innen des Theaters der Unterdrückten! Zum vierten Mal organisieren wir 2012 ein  Vernetzungstreffen der T.d.U. Praktiker_innen in Deutschland, in den Räumlichkeiten des… Weiterlesen →

Theater der Unterdrückten 25+26.6. als Fluchttheater in Stuttgart

TweetTHEATERWORKSHOP nach der Methode Augusto Boals mit Flüchtlingen und Nicht-Flüchtlingen aus Stuttgart. http://fluchttheater.blogsport.de Datum 25.+26.06.11 10 -17 Uhr im Feuerwehrhaus Erwin-Schöttle Platz mit Fritz Letsch aus München, unterstützt vom Flüchtlingsrat Ba-Wü! Möhringer Straße 56, Erwin-Schöttle Platz, Stuttgart Please contact us,… Weiterlesen →

Armin Staffler erzählt vom Theater der Unterdrückten

TweetArmin Staffler ist Theaterpädagoge, Liedermacher und Autor des Buches „Augusto Boal. Einführung“. Im ersten Teil erzählt er von seiner Beziehung zum Theater der Unterdrückten (TdU) und von seiner Arbeit als Theaterpädagoge in der Suchtprävention. TEXT Staffler, Armin (2009): Augusto Boal…. Weiterlesen →

fr 23. bis so 25. juni Forum-Theater und Fortbildung

TweetNachhaltige Bildung durch Anker in Kopf und Körper Milleniumsziele und unsere Kriterien für Vertrauen: Theaterworkshop und Fortbildung im Rahmen einer kleinen Veranstaltungsreihe im EWH Eine Kooperation der Paulo-Freire-Gesellschaft mit dem Nord-Süd-Forum München unterstützt vom Kulturreferat der LH München, von www.inwent.org… Weiterlesen →

© 2018 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑