fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Schlagwort

BrasiliEN

Siemens-Lieferung für Bergbau in indigenen Territorien in Brasilien

Die illegale Brandrodung ist größtenteils menschengemacht. Großgrundbesitzer, Bergbau-Konzerne und Rinderzüchter reißen die Territorien indigener Gruppen gewaltsam an sich.

Gleichzeitig wird massiv Regenwald gerodet. Um 278% stieg die Fläche des gerodeten Waldes im Juli 2019 im Vergleich zum Vorjahr. Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro trägt eine große Mitverantwortung für diese Zerstörung von Umwelt und Weltklima.

Anarchie und Freie Liebe im Radio: Mi 9. Mai 2018 um 21h

TweetAnarchie und Freie Liebe sind das Gegenteil der aktuellen Ordnungs-Politik: Schon vor 100 und 150 Jahren hatten die Pioniere der Auswanderung und der Gesellschafts-Veränderung, der Demokratie und des wirklichen Sozialismus genaue Vorstellungen entwickelt und daran geforscht, wie Gemeinschaft gelingen kann…. Weiterlesen →

Brasilianische Theaterarbeit für Deutschland?

TweetAls ich 1981 Augusto Boal bei einem Forum-Theater-Abend in der Alabamahalle zum ersten Mal erlebte, war ich sofort von seiner direkten Arbeitsweise fasziniert: In der Schauspielschule und an den meisten Münchner Theatern wurde immer nur Klassik gespielt, hier gab es… Weiterlesen →

© 2019 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑