Polizisten schiessen beinahe jede Woche auf Menschen

In Deutschland schießen Polizisten im Einsatz im Schnitt beinahe jede Woche auf Menschen. Nach Angaben der einzelnen Bundesländer haben Beamte in den Jahren von 1998 bis einschließlich 2009 deutschlandweit 547 Mal gezielt auf Menschen geschossen. Dabei gab es 87 Tote und 309 Verletzte. In den allermeisten Fällen schießen Polizisten aus Notwehr.

http://www.mittelbayerische.de/nachrichten/oberpfalz-bayern/artikel/polizist_erschiesst_bei_einsat/620066/polizist_erschiesst_bei_einsat.html

Du darfst mich gern verfolgen ...

  1. Sollen sie auf Hasen schießen? Es währe gut, wenn Du die Begründungen zum Waffengebrauch mit nennen würdest.

    Zum Einen wird bemängelt dass die Polizei zu wenig präsent ist, sich die Bürger nicht mehr sich fühlen. Und zum Anderen sollen sie aber keinem weh tun.

    Die Verbrecher werden ja auch immer dreister, und vor allen Dingen es werden immer mehr. Es scheint in bestimmten Kreisen, auch in linken, schon zum guten Ton zu gehören, kriminell zu sein.

    Dann gebt jedem eine Waffe, dann brauchen wir keine Polizei mehr.
    Währe doch ein Vorschlag damit der Staat noch mehr sparen kann. Die Waffe muß natürlich jeder selbst bezahlen wie den neuen Personalausweis, Umweltvignetten, Parkzonenberechtigungen ………

  2. Jedenfalls wenn ein mit lediglich einem Messer ausgestatteter in einer Toilette verschanzter völlig außer sich geratener Mensch von der Polizei mit einer Vielzahl von Pistolenschüssen durchlöchert wird, erlaube ich mir den Verdacht auf Polizeimord auszusprechen.
    Die Staatsanwaltschaft findet nichts dabei.
    Wo sind wir eigentlich ?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.