Burg für den Teufel die Stadt für die Welt

Menschenrechte bindend – für wen?

Menschenrechte müssen durchsetzbar sein!

Warum die UNO einen Pakt zu Menschenrechtspflichten für Unternehmen und Konzerne anstrebt,

aber Deutschland und die EU ihn blockieren

Samstag, 14.7. Netzwerk-Treffen 14.30-18h des Nord-Sued-Forum im EineWeltHaus

– Montag, 16. Juli 2018 um 19:00 Uhr im DGB-Haus,
Schwanthalerstr. 64, München U4/U5 Theresienwiese (Ausgang Paulskirche)

Ob Handys, Kleidung oder Schokolade: Am Beginn der weltweiten Produktions- und Lieferketten unserer täglichen Konsumprodukte stehen häufig menschenunwürdige Arbeitsbedingungen, Umweltzerstörungen, Landraub und mehr.
Das muss sich ändern! Deswegen gibt es auf UN-Ebene aktuell eine Initiative, die Menschenrechte auch gegenüber global tätigen Unternehmen durchsetzbar machen will (sog. „Binding Treaty“). Attac und über 1000 zivilgesellschaftliche Organisationen weltweit setzen sich für ein verbindliches und möglichst starkes Abkommen ein. Doch Deutschland und die EU mauern und bemühen sich um einen Abbruch dieser Verhandlungen. Daher braucht es jetzt den Druck der Zivilgesellschaft, also von uns allen, um dieses Abkommen voranzubringen.
Wir beleuchten die Forderungen des „Binding Treaty“ und diskutieren über die Möglichkeiten der Durchsetzung. Außerdem stellen wir den „Binding Treaty“ in den Zusammenhang eines gerechten Welthandels.

Vortrag und Diskussion mit Andreas Zumach, UNO-Korrespondent der taz

Weitere Informationen:
https://www.cora-netz.de/cora/treaty/
http://www.attac.de/kampagnen/freihandelsfalle-ttip/hintergrund/binding-treaty/
https://www.cora-netz.de/cora/wp-content/uploads/2018/03/2017-12_TreatyAlliance-D_Positionspapier.pdf
http://www.treatymovement.com/

Der Veranstaltungsflyer:
http://www.attac-muenchen.org/fileadmin/user_upload/Gruppen/Muenchen/Flyer/2018-07-16-flyer-binding-treaty.pdf

Fachtagung 19./20.7.18 in Berlin:
https://dann.rewi.hu-berlin.de/doc/tbhr-berlin-workshop-programme_final-25052018.pdf

Eintritt frei, Spenden willkommen.

www.attac-muenchen.org

Du darfst mich gern verfolgen ... Also on:

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.