Ein Crowdy ist ein Ereignis, wie zB ein guter Umzug mit guten Freundinnen und Freunden, die sich nur zu einem kleinen Teil kennen. hella schlumberger zu georg elserDu hast sie eingeladen, und nun geht es drum, wer was wann machen will, wie der gesamte Ablauf ist, wie die Leute am Besten miteinander klar kommen, wer sich kennenlernen sollte …

FM EINHEIT FLORIDAEin Crowdy kann aber nun jedes Projekt sein, zu dem du andere Leute mit ihren Fähigkeiten brauchen und einladen kannst, dafür sollten aber auch die Fähigkeiten und der Umfang der Aufgaben klar werden:

Da kann auch sein, dass du ein paar Leute brauchst, die das Layout machen, ein paar, die Flyer unter die Nachbarschaft bringen …

… oder einfach Leute, die ihre Freunde mobilisieren und ein Fest mit gestalten, was zu Essen mitbringen, oder Musik auflegen, eine Performance filmen und eine Dokumentation zusammenstellen,

… oder Leute, die ihre sozialen Netzwerke einbringen mögen, oder ihre Internet-Fähigkeiten, einen Presseverteiler oder Medienkontakte.

Die Crowdy-Idee ist gestartet und könnte wie Startnext.de oder ähnliche Seiten des Crowdfunding aufwachsen und die Mitwirkenden an deinem Umzug verknüpfen, mit einem Fest bedanken und deine Netzwerke verdichten.

Wenn du mitmachen willst, meld dich hier unten an und lass es mich wissen, damit ich dich zum nächsten Netzwerken-Treffen einlade. Und zum 11. im Kreativquartier …

Du darfst mich gern verfolgen ...