Im Februar treffen sich die „Sicherheits-Verkäufer“ im Bayrischen Hof in München, um ihre Geschäfte mit der Politik abzustimmen. Gleichzeitig macht die Stadt eine Friedenskonferenz. Der Schampus anlässlich der Erhöhung der Rüstungs-Etats dürfte dann üppig in der Residenz des bayrischen Herrschers fließen … der vor 98 Jahren geflohen ist.

die falschen Versprechen der Rüstung haben uns immer wieder in Kriege getrieben …

Schießen kann jeder Idiot in kurzer Zeit lernen.

Frieden braucht Bildung

Die Macht-Durchsetzung per Tötungen hatten wir nun 70 Jahre außer Landes verlegt, kreiden Ermordungen, die Todesstrafe und Religionskriege den anderen Tätern an. Frieden schaffen ist durch Gerechtigkeit und Versöhnungsprozesse möglich. Krieg durch simple Hetze.


Daniela Dahn zitiert Bonhoeffer:

Frieden muss gewagt werden

Im Auftrag der Beobachtergruppe nimmt sie an der Sicherheitskonferenz teil und berichtet am Sonntag im Künstlerhaus in einem Publikumsgespräch, die Friedenskonferenz wird am Samstag vormittag im Gewerkschafthaus fortgesetzt. Ab 13h Demo vom Stachus um die Sicherheitskonferenz zum Marienplatz


Krieg ist die extremste Form des Terrorismus

Die Freiheit entsteht dadurch, dass man sie sich nimmt … Brecht

jenseits von Propaganda

Report der Sicherheitskonferenz

Märchen der Kämpfe

Chef von Bild.de moderiert die NATO-Propaganda mit 27.000 offiziellen Mitarbeitenden

Daniela Dahn (Publizistin und Autorin)

Kooperation oder Konfrontation mit Russland?

Die Expansion der NATO nach Osten hat zu einer neuen Ära der Konfrontation mit Russland geführt. Wie kommen wir zurück zu einer Politik der Entspannung und der gemeinsamen Sicherheit?

Einführung und Moderation: Clemens Ronnefeldt, Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes

Friedenskonferenz live auf UKW 92,4 im Alten Rathaussaal eröffnet: Sicherheit durch Gerechtigkeit – Wiederholungen in DAB und auf dem Livestream auch quer durch die Nacht und in den nächsten Tagen

Fabian Scheidler, Autor von („Das Ende der Megamaschine“, Mitbegründer Kontext TV)

Fabian Scheidler bei der Friedenskonferenz München 2017

Fabian Scheidler bei der Friedenskonferenz München 2017

Risse in der Megamaschine

Systemisches Chaos und Wege zu einer gerechteren Weltordnung

Fabian Scheidler demontiert Fortschrittsmythen der westlichen Zivilisation und zeigt, wie die Logik der
endlosen Geldvermehrung von Anfang an menschliche Gesellschaften und Ökosysteme zerrüttet hat.
Die wachsende Instabilität und der absehbare Niedergang der globalen Megamaschine eröffnen heute
jedoch Möglichkeiten für tiefgreifende Veränderungen, zu denen jeder von uns etwas beitragen kann.

 

Elsa Rassbach (US-Bürgerin in Deutschland, Filmemacherin und Journalistin)

Gewaltfrei gegen Drohnenkrieg

Die US- Streitkräfte und Geheimdienste benutzen Stützpunkte in Deutschland wie Ramstein und AFRICOM (Stuttgart) für Angriffe mit Kampfdrohnen im weltweiten „Krieg gegen den Terrorismus“. Die Bundesregierung duldet rechtswidrige US-Einsätze und beabsichtigt 2017 bewaffnungsfähige Drohnen für die Bundeswehr anzuschaffen. Die CODEPINK-Aktivistin Elsa Rassbach erläutert, wie die US- und deutsche Friedensbewegung gewaltfrei gegen den Einsatz von Kampfdrohnen protestiert und deren internationale Ächtung fordert. Sie hat eine wesentliche Rolle dabei, die Kampagnen der Friedensbewegung in USA und Deutschland zusammen zu bringen.

Einige Neurosenheimer

mit „Platz da!“ auf youtube zu hören und sehen

Demonstration Sa 13h

Flattr this!