für eine Stadt im Wandel

Monat Januar 2020

Friedenskonzert Mo 27.1.2020, 19h Pfarrsaal St. Margaret

Das Gericht sieht Artikel 5 des Grundgesetzes verletzt. Der BDS-Aufruf sei durch das Grundrecht der Meinungsfreiheit geschützt. „Der BDS-Kampagne fehlt es an verfestigten organisatorischen Strukturen und einer hinreichenden Homogenität, um den Unterstützern der BDS-Kampagne zwangsläufig eine antisemitische Haltung zuzuschreiben.“

Friedenskonferenz München nach semitischer Hetze abgesagt

Der frühere Stadtrat der CSU

hat es noch nicht gelernt, sich in den Kreisen der SPD zu bewegen, er stellt sich als hetzendes Juden-Opfer in der Presse dar und wird als Aufregungs-Futter gerne gedruckt. Dass er damit in der Stadtgesellschaft polarisiert, gefällt dem Narzissten

Der Heimathorst oder Bayern ohne Lederhosen Do 23.1. um 19h

erklärt den Niedergang der CSU seit dem Tod von Franz Josef Strauß und dem Scheitern der WAA in Wackersdorf und beleuchtet die gegenwärtigen Umbruchprozesse, die tendenziell der bayerischen Sonderstellung ein Ende bereiten.

Wem gehört die Stadt?

TweetWem die Stadt gehört? Den Arbeitenden, den Banken, den Bürger*innen, den Hausbesitzenden, Eigentumswohnungsbesitzenden, den Kirchen, den Versicherungen, … Wir können der Frage nach gehen und die Konsequenzen daraus ziehen: Weg gehen, weils unbezahlbar wird, bleiben und kämpfen, und für Veränderungen… Weiterlesen →

Heinz Riederer – Henri Maison Fotografien

TweetEine Ausstellung des Archivs der Münchner Arbeiterbewegung Foyer des Gewerkschaftshauses in der Schwanthaler Str. 64 Januar 2020 bis Ende März 2020  Ausstellungseröffnung am Mittwoch, den 15. Januar 2020, 18 Uhr Heinz Riederer, geboren 1934 als Sohn des Kunsttischlers Heinrich Maison,… Weiterlesen →

Die ersten Frauen im bayrischen Parlament Do 16.01.2020 Aschheim

Lesung – „Hysterische Furien und schnatternde Gänse“ – Die ersten Frauen im Bayerischen Landtag – am Donnerstag, den 16.01.2020 um 19:30 Uhr im Kulturellen Gebäude in Aschheim (voraussichtlich in den Räumen der Bücherei). Die Veranstaltung findet als Kooperation zwischen Volkshochschule und Gemeindebücherei statt.

Friedl Brehm Stele Tutzing erinnert auch an Gustl Angstmann und Gerd Wolter

Friedl Brehm hatte einen ganz besonderen Verlag in Feldafing
Eine  Stele in Tutzing erinnert an ihn und seine Bücher und Hasen?
erinnert uns auch an Gustl Angstmann und Gerd Wolter

Forumtheater mit-erleben: 13.1.2020 Pasing 17h

TweetEine Gruppe von Studierenden der Hochschule München für angewandte Sozialwissenschaft hat sich ein Semester lang mit dem Forumtheater beschäftigt, das Augusto Boal in Brasilien entwickelt hatte: Aus den Ideen von Bert Brecht, dass das Publikum im Theater nicht nur „romantisch… Weiterlesen →

Vernissage in Bisexualität: Fr 10.1.2020 um 19.30 im sub

TweetDie Farben der Bisexualität sind blau und rot: Die Wenigsten wissen, dass es eine eigenständige Identität als BisexuelleR gibt: Frauen und Männer, die – wie schon „Papa Freud“ angenommen hatte –  die sowohl mit Frauen als auch Männern oder sich… Weiterlesen →

Artensterben? XR mucrebellion heute Mahnwache am WittelsbacherPlatz

Auch in München gibt es schon lange eine Gruppe von Extinction Rebellion, XR, die auf das massive Artensterben aufmerksam macht, die mit dem Klima-Anheizen begonnen hat.
Was tun? Aktionen der Gewaltfreien Art oder nur symbolische Auftritte?

« Ältere Beiträge

© 2020 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑