fairmuenchen

für eine Stadt im Wandel

Monat

Mai 2017

Gemeinwohl oder Kapitalismus: Familien und Betriebe, Stadt?

„Vom München soll kein Schaden ausgehen“ – ein frommer Wunsch der AGENDA 21 in München in den letzten gut 20 Jahren? Als 1992 beim internationalen Umwelt-Kongress in Rio de Janeiro die Kommunen, Städte und Regionen und damit auch die Bürger… Weiterlesen →

München verheizt den heiligen Berg der Schoren

Welchen Fluch sich die Stadt zu ihrer CO2-Bilanz von den Schoren auflastet? Das Sterben der Bienen und Vögel, Hautkrankheiten, Krebserkrankungen allerorten, … und immerwährenden Wachstumswahn. Bildervortrag: Sibirien – Kohle aus dem heiligen Berg der Schoren für München Die turksprachigen Schoren… Weiterlesen →

Feinstaub und Steinkohle-Energie: Leben in Münchner Lügen?

München stellt sich in den Stadtwerken als „grün“ und mit Wasser-Energie dar. Wirkt gut. Stimmt nicht. Draußen im Norden, wo keiner hinschaut, wird zügeweise Steinkohle verbrannt, aus Kolumbien oder Sibirien? Aud jeden Fall mit massenhaft CO2. Ein Bürgerbegehren soll alle… Weiterlesen →

Kurt Eisner Ausstellung bis ca. 8.10. im Stadtmuseum

Beitrag oben halten

Kurt Eisner war Journalist und Redakteur des Vorwärts in Berlin und Nürnberg gewesen. Sein 150. Geburtstag im Stadtmuseum befreit hoffentlich das bürgerliche Denken von der gehässigen Propaganda von Bayrischer Volkspartei, Kirche und Faschisten. An der Bavaria begannen viele Friedens-Demonstrationen vor… Weiterlesen →

© 2017 fairmuenchen — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑